Gabis Nähstube

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Letzte Kommentare:
kuestensocke:
Schön, dass Du auch dabei bist (ich steige er
...mehr

Susan:
Mir gefällt da erste Kleid am besten, vor all
...mehr

annimo:
Wie schön da haben wir ein gemeinsames Projek
...mehr

Chris' Nadel-Spiele:
Das Ottobre KLeid ist wirklich toll. Und wenn
...mehr

Molas:
Lauter schöne Kleiderideen sind das.Bin gespa
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 2084
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8093
ø pro Eintrag: 3,9
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 3973
Quiltfriends-Blogring:

dem Ring beitreten
Follow on Bloglovin
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

meine Statistik 2017

Stoffverbrauch 36,05 m

Wollverbrauch 5.480 g

Perlenverbrauch 0 g

 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Abtei Marienstatt

Das schöne Wetter gestern musste einfach genutzt werden. Hier im Rheinland herrschten fast sommerliche Temperaturen. Nix mit nähen oder stricken. Nein, wir mussten einfach raus an die Luft. So haben wir uns mit Freunden zur ersten Cabriotour des Jahres verabredet.

Unsere Tour führte uns durch den Westerwald zu einem alten Zisterzienserkloster, zur Abtei Marienstatt.Die Abtei wurde bereits 1212 gegründet, was ihr heute so gar nicht anzusehen ist.



Noch heute beherbergt das Kloster ein privates Gymnasium. Eine schöne Kulisse, um in die Schule zu gehen. Ich fürchte nur, dass lernen fällt dort auch nicht leichter.



Und wie ganz häufig gehört zu dem Kloster auch ein Brauhaus mit herrlich schmeckendem Bier aus der Klosterbrauerei. Wir haben uns einen gemütlichen Platz im Brauhaus gesucht und es uns bei einem dunklen Klosterbier und leckerem Essen gut gehen lassen.



Das Bier schmeckt wirklich köstlich. Da war es keine Frage, dass wir auf dem Rückweg einen Abstecher über den Klostershop gemacht und einen 6er Pack von dem Bier mitgenommen haben. Nach einem Spaziergang durch den Klostergarten haben wir uns dann wieder auf den Heimweg gemacht. Es war wirklich ein wunderschöner Sonnentag, der Lust auf mehr macht.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 10.04.2017, 20.57

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden