Gabis Nähstube

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Letzte Kommentare:
Marion:
Na da hattet ihr ja eine schöne Zeit. Aber da
...mehr

Meisterin Nadelöhr:
Nur nicht den Mut verlieren, das Jahr ist noc
...mehr

Karin K.:
Ach Gabi, da würde ich am liebsten gleich wie
...mehr

Karin K.:
Gabi, auch du kommst wieder mehr zum Nähen, d
...mehr

Rosi:
Liebe Gabi, ich habe deinen Bericht mit Freud
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 2049
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 7959
ø pro Eintrag: 3,9
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 3794
Quiltfriends-Blogring:

dem Ring beitreten
Follow on Bloglovin
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

meine Statistik 2017

Stoffverbrauch 13,65 m

Wollverbrauch 1.213 g

Perlenverbrauch 0 g

 

Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Maisocken Charlotte

In der Gruppe Strickfrösche bei Ravelry gab es heute ein Maiwichteln. Ich dufte für Patricia ein Päckchen packen. Ein wenig lächeln musste ich schon bei dem Los, denn für Patricia habe ich schon häufiger die Wichtelmama spielen dürfen.

Daher weiß ich sehr gut, dass Patricia Socken mit Zöpfen mag. Wie gut, dass ich Zöpfe so gerne stricke. Nachdem ich passende Wolle rausgesucht hatte, habe ich mich für das Muster Charlotte von Aimee Perez entschieden. Das ist ein schönes Muster mit Zöpfen und dazwischen einem Rechts-Links-Muster. Sehr schnell strickt sich dieses Muster aus dem Kopf.



Verstrickt habe ich die Färbung „Für kalte Tage1“ von Atelier Zauberelfe auf einem normalen Sockengarn.



Auspacken durfte ich dann auch ein Päckchen, das aus der fernen Schweiz von Christine kam. Diese schönen Sachen hat sie mir eingepackt.



Die Socken sind ganz nach meinem Geschmack und passen wie angegossen.


Hier noch einmal das Muster aus der Nähe.



Insgesamt wurden in der Gruppe heute wunderschöne Päckchen ausgepackt. Solche Wichtelrunden mag ich immer wieder gerne.


Hier die Daten zu den Socken:
Wolle: Sockenwolle von Atelier Zauberlefe, Färbung Für kalte Tage 1 (75% Schurwolle, 25% Polyamid)
Anleitung: Charlotte von Aimee Perez
Stricknadeln: 2,75 mm
Wollverbrauch: 69 g


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 01.05.2017, 14.25

Kommentare hinzufügen











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden