Gabis Nähstube

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Letzte Kommentare:
kuestensocke:
Schön, dass Du auch dabei bist (ich steige er
...mehr

Susan:
Mir gefällt da erste Kleid am besten, vor all
...mehr

annimo:
Wie schön da haben wir ein gemeinsames Projek
...mehr

Chris' Nadel-Spiele:
Das Ottobre KLeid ist wirklich toll. Und wenn
...mehr

Molas:
Lauter schöne Kleiderideen sind das.Bin gespa
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 2084
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8093
ø pro Eintrag: 3,9
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 3973
Quiltfriends-Blogring:

dem Ring beitreten
Follow on Bloglovin
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

meine Statistik 2017

Stoffverbrauch 36,05 m

Wollverbrauch 5.480 g

Perlenverbrauch 0 g

 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Schaf-Wollkorb

Zu Weihnachten habe ich für eine liebe Freundin, die auch gerne strickt, einen Wollkorb genäht. Ich finde, solche Körbe sind immer wieder praktisch. Dort sind die Stricksachen immer griffbereit und sie können auch mal schnell von einem zum anderen Platz transportiert werden.

In einem Newsletter der Ideenstube fand ich einen schönen Schnitt, den ich gleich ausprobieren wollte. Passende Stoffe hatte ich hier natürlich noch liegen und so entstand dieser Schaf-Wollkorb.



Verstärkt habe ich ihn wieder Style-Vil von Freudenberg. Dadurch hat der Korb einen richtig schönen Stand. Für innen hatte ich noch einen passenden Blumenstoff, den ich irgendwann einmal beim Schweden gekauft habe.



Ich muss gestehen, mir gefällt der Wollkorb richtig gut. Da wird ganz sicher noch einer für mich folgen (grins)

Hier die Daten zu den Socken:
Stoff: Patchworkstoffe aus meinem Stash
Anleitung: Wollkorb von Ideenstube
Stoffverbrauch: 1 m


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 13.01.2017, 11.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Christa

Oh ein schöner Strickkorb. Der Stoff sieht aber auch toll aus. So etwas ähnliches habe ich auch verschenkt an Weihnachten. Hatte außen noch rundherum ein Fach angebastelt. Dort kann man noch Schere u.s.w. reinstecken. Da hat sich meine Tochter und meine Friseuse darüber gefreut. Ich verschenke gern Selbstgenähtes.
Liebe Grüße aus Leipzig von Christa

vom 14.01.2017, 15.20
1. von Marion

Mir gefällt der auch richtig gut! Eine tolle Form und der Schäfchenstoff ist der Hammer!!!!

Gruß Marion

vom 13.01.2017, 15.31