Gabis Nähstube

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Letzte Kommentare:
Ibu:
Oh Gabi ist die Jacke toll geworden. Ich hab
...mehr

Nina:
Das erste Kleid wird großatig, ich sehe es sc
...mehr

kuestensocke:
Schön, dass Du auch dabei bist (ich steige er
...mehr

Susan:
Mir gefällt da erste Kleid am besten, vor all
...mehr

annimo:
Wie schön da haben wir ein gemeinsames Projek
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 2085
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8095
ø pro Eintrag: 3,9
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 3975
Quiltfriends-Blogring:

dem Ring beitreten
Follow on Bloglovin
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

meine Statistik 2017

Stoffverbrauch 37,75 m

Wollverbrauch 5.480 g

Perlenverbrauch 0 g

 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Stricksack Schafe

Bei einigen Wichtelrunden in ravelry hatte ich zuletzt häufiger einen Stricksack verschenkt. Vor einiger Zeit erreichte mich eine Mail und eine Strickerin von ravelry fragte, ob ich ihr nicht auch so einen Beutel nähen könnte. Sie hätte sie bei ihren Freundinnen gesehen und hätte gerne auch einen. Wir haben dann ein wenig hin und her gemailt und am Ende stand fest, es soll ein Stricksack mit einem Schafstoff aus meinen Vorräten sein.

Da die Schafe nicht viel mehr brauchen, habe ich nur noch den Nickname auf den Stricksack gestrickt.



Innen habe ich noch den letzten Rest des Blumenstoffes für das Futter genommen. Ich finde, der passt so schön zu der Schafherde.



Jetzt muss der Schafbeutel nur noch gefallen und fühlt sich beim nächsten Stricktreffen bestimmt in der Runde mit den anderen Beuteln wohl.


Hier die Daten zum Stricksack:
Stoff: Patchworkstoff von Tiermotivstoffe, Futterstoff von IKEA
Schnittmuster: Eigenentwurf
Stoffverbrauch: 0,80 m


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 28.02.2017, 09.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Mirella

Liebe Gabi, deine Stoffvorräte mit Schafmotiven sind, so glaube ich zumindest, unerschöpflich. Ich bin jedes Mal begeistert, welch schöne Strickzeugtaschen du zauberst.
LG Mirella

vom 28.02.2017, 19.14