Gabis Nähstube

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Letzte Kommentare:
Rita:
Hallo GabiGanz genau diesen Pullunder in brau
...mehr

Marion:
Hach die Fanny. Ob ich die auch irgendwann ma
...mehr

Ibu:
Ich habe die Tasche ja schon auf Instagram be
...mehr

knittingwoman:
Herzlichen Glückwunsch, hab Burda noch weit l
...mehr

Marion:
Na das finde ich ja total nett! Ich nähe ja a
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 2089
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8119
ø pro Eintrag: 3,9
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 3994
Quiltfriends-Blogring:

dem Ring beitreten
Follow on Bloglovin
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

meine Statistik 2017

Stoffverbrauch 37,75 m

Wollverbrauch 5.933 g

Perlenverbrauch 0 g

 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

WKSA - die Entscheidung

Beim Weihnachtskleid Sew Along steht heute alles unter dem Motto „Ich habe mich entscheiden und habe bereits Stoff“.

Meine Ideen und Planungen waren ja bereits letzte Woche beim Auftakt sehr konkret.
Ich nähe in jedem Fall das Modell 103 aus der Burda Style 10/2017 aus dem Karo-Wolljersey. Bei diesem Kleid kann ich sogar schon einen Zwischenzeit zeigen. Das Außenkleid hängt bereits fertig genäht am Schrank in meiner Nähstube.



Da der Stoff recht edel ist, habe ich mich für ein gefüttertes Kleid entschieden. Das Futter ist bereits genäht. Ich muss nun alles noch zusammen fügen. Das Kleid wird also in jedem Fall zu Weihnachten fertig werden.

Die vielen lieben Kommentare zum Kleid aus der Ottobre vom letzten Jahr aus dem Originalstoff (ganz lieben Dank dafür) haben mich so motiviert, dass ich in jedem Fall auch dieses Kleid noch zu Weihnachten nähen möchte. Das sollte eigentlich zu schaffen sein, auch wenn ich es nur am Wochenende an die Nähmaschine schaffe und bis Weihnachten noch einige Termine an den Wochenenden anstehen.

Wenn dann tatsächlich noch Zeit und Lust für ein drittes Kleid ist, werde ich kurzfristig entscheiden, welches ich noch nähe. Stoff für die beiden vorgestellten Schnitte wären in jedem Fall vorhanden.

Und jetzt bin ich gespannt, wofür sich die anderen Teilnehmerinnen entschieden haben. Zu sehen bei http://memademittwoch.blogspot.de/ .

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 26.11.2017, 15.24

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Twill & Heftstich

Krass, Du denkst bereits über das 3. Weihnachtskleid nach, ich bin noch bei den Anpassungen fürs 1. Was da auf dem Bügel hängt, sieht seht vielversprechend aus! LG, Manuela

vom 03.12.2017, 12.17
6. von Elfriede Fritsch

Oh das wird bestimmt sehr schön, bis Knöpfe dran sind.(Fertig ist)
LG
Elfriede

vom 30.11.2017, 19.41
5. von Tina

Gefällt mir sehr gut diese klassische Form mit dem klassischen Stoff :ok: LG Tina

vom 28.11.2017, 06.17
4. von kuestensocke

du bist ja schon fertig! Schaut klasse aus. LG Kuestensocke

vom 27.11.2017, 16.30
3. von Marion

Na ich bin gespannt auf das fertige Kleid!

Gruß Marion

vom 27.11.2017, 08.33
2. von Makamo

Das wird ein schönes klassisches Kleid, welches sicher gut auch im Alltag getragen werden kann!
Lg Uta

vom 26.11.2017, 20.48
1. von Chris\\\' Nadel-Spiele

Das sieht ja schon gut aus... Ich muss erst mal den Schnitt/die Schnitte abpausen...
Ich freue mich, dass du das Ottobrekleid auch nähen möchtest und freue mich schon darauf.
Liebe Sonntagsgrüße
Christine :)

vom 26.11.2017, 17.33