Gabis Nähstube

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Letzte Kommentare:
Mirella:
Liebe Gabi, wie schön, wenn Frau einfach mal
...mehr

kuestensocke:
Aaahhh, das Schwanenkleid nun auch bei Dir. S
...mehr

Marion:
Wenn du dir ein so schönes Kleid nähst, darfs
...mehr

kuestensocke:
Ach so schöne Kinderstoffe sind einfach immer
...mehr

kuestensocke:
Ja, sehr schön war es mit Dir in Hamburg. Und
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 2148
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8299
ø pro Eintrag: 3,9
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4123
Quiltfriends-Blogring:

dem Ring beitreten
Follow on Bloglovin
2018
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

meine Statistik 2018

Stoffverbrauch 40,85 m

Wollverbrauch 1.723 g

Perlenverbrauch 100 g

 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 04.04.2018

MMM 04/2018 mit dem Osteroutfit

Endlich schaffe ich es einmal und bin pünktlich zum monatlichen MMM.

Zeigen möchte ich heute mein Outfit, dass ich mir für Ostern genäht habe.
Da die Stoffdiät nach wie vor ein wenig wirken soll (räusper, funktioniert im Moment mehr schlecht als recht), habe ich einen Stoff aus meinem Stash genommen. Diesen Jersey habe ich im letzten Jahr eigentlich für eine Jacke bei Karstadt gekauft. Für eine Jacke gefiel er mir jetzt aber nicht mehr, dafür aber für ein Kleid. Da der Jersey in sich schön gemustert ist, habe ich mich noch einmal für das Schnittmuster vom Kleid Nr. 1 von Rosa P entschieden. Wieder mit den bereits vorgenommenen Änderungen und ohne Nahttaschen.



Da bei meinem letzten Kleid die Brustabnäher etwas zu hoch waren, habe ich sie dieses Mal um die nötigen 4 cm nach unten versetzt und jetzt sind sie genau an der richtigen Stelle.



Was ich nicht bedacht habe, ist, dass der Jersey sehr strechtig und fest ist und sich dadurch enorm zusammen zieht. Das merkt man bei dem Kleid besonders an den Ärmeln. Die sind bei dem Schnitt schon recht eng und so bei dem Kleid einen kleinen Ticken zu eng. Aber es ist dennoch tragbar.



Dazu habe ich dann noch die Kette genommen, die ich aus den Perlen von der Creativa gefädelt habe. Die passte farblich genau zu dem Jersey und das Muster konnte etwas Farbe noch gut gebrauchen.



Eher per Zufall habe ich mir dann vorletzte Woche im Städtchen ein besticktes Jäckchen gekauft, dass nun genau auf das Kleid passt. Zusammen perfekt für den Osterbesuch.


Alle anderen Beiträge gibt es wie immer bei http://memademittwoch.blogspot.de/


Daten zum Kleid:
Stoff: Jersey gekauft bei Karstadt
Schnittmuster: Kleid Nr. 1 von Rosa P
Stoffverbrauch: 2,00 m


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 04.04.2018, 07.00| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Nähstube