Gabis Nähstube

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Letzte Kommentare:
Marion:
Du bist ja richtig im Kleiderrausch!!! Supi!!
...mehr

Faserspielerei by Frau12Emma:
Ich stimme Dir zu: Ein perfekter Basic-Schnit
...mehr

Faserspielerei by Frau12Emma:
Gut, wenn man handwerklich begabte Männer bei
...mehr

Faserspielerei by Frau12Emma:
Oh ja! Ich oute mich gerade mal als Besitzeri
...mehr

Faserspielerei by Frau12Emma:
Wow, die war jetzt aber schnell fertig! Und i
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 2149
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8316
ø pro Eintrag: 3,9
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4128
Quiltfriends-Blogring:

dem Ring beitreten
Follow on Bloglovin
2018
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

meine Statistik 2018

Stoffverbrauch 40,85 m

Wollverbrauch 1.723 g

Perlenverbrauch 100 g

 

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Dies & Das

Samstagsplausch 16/2017

Wenn auch etwas spät am Tag schaffe ich es heute endlich wieder einmal zum Samstagsplausch bei Andrea (https://karminrot-blog.de/). Die letzten Wochen war ich samstags teilweise nicht daheim oder es war einfach zu viel los.



Viel los war in der letzten Woche auch. Ich habe einige Überstunden im Büro verbracht.
Aber dafür zeigt sich seit dieser Woche das Wetter von der schönsten Seite. Seit Dienstag hat man hier in Köln das Gefühl, es wäre bereits Sommer. Das Foto vom Kölner Dom habe ich in der Woche einmal in der Mittagspause gemacht.



Die Kehrseite des schönen Wetters sind leider überall blühende Pflanzen. Mein Heuschnupfen schlägt Purzelbäume. Das mag ich an dieser Zeit so gar nicht.

Seit letzter Woche gibt es auch wieder einen Stricktest von Strickauszeit und ich darf dabei sein. Wir stricken eine schöne, sommerliche Strickjacke. Die Wolle dafür kam Montag und so stricke ich im Moment , wie oben zu sehen ist, ganz fleißig an meiner neuen Strickjacke. Und natürlich ist sie in abslouten Gabi-Farben.

Jetzt wünsche ich allen noch ein schönes, sonniges Wochenende. Genießt es, denn morgen soll es ja Gewitter geben und dann soll es laut Wetterfröschen auch wieder kühler werden.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 21.04.2018, 20.35 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Samstagsplausch 11/2017

Heute bin ich wieder etwas spät dran, aber ich will den Samstagsplausch nicht wieder ausfallen lassen.
Nach einer sehr arbeitsreichen Woche mit vielen langen Terminen, klingt die Woche mit einem Highlight aus.

Donnerstagabend habe ich Froschkarin am Bahnhof in Bergisch Gladbach abgeholt. Sie war bis heute Nachmittag bei uns zu Besuch. Wir haben abends dann nur noch einen Tee zusammen getrunken und sind dann recht schnell ins Bett, denn Freitag hieß es früh aufstehen. Um 6.32 Uhr haben wir den Bus nach Köln genommen, um uns dort mit weiteren Freundinnen zu treffen. Und dann ging es nach Dortmund zur Creativa.



Kaum als wir im Zug saßen, knallte der erste Sektkorken und wir haben auf den schönen Tag angestoßen. Das war dann eine lustige und kurzweilige Zugfahrt. Pünktlich um 10 Uhr waren wir dann in Dortmund an der Messe und sind abgetaucht in vier Messehallen voller Kreativität.



Um 15 Uhr haben sich dann einige Mitglieder der Tausendschön Gruppe auf ravelry am Tausendschön Stand getroffen. Das war vielleicht ein Hallo. Einige Besucherinnen schauten etwas irritiert, andere hatten sichtbar Spaß über unsere lustige Gruppe.

Bis 18 Uhr sind wir dann über die Messe gelaufen. Am Ende taten mir vom vielen gucken die Augen weh, die Füssen qualmten und mein Kopf ist heute noch voller Eindrücke und neuer Ideen, die verdaut werden wollen.

Nach der Messe haben sich dann noch 17 Mädels der Tausendschön Gruppe in einem netten Restaurant zum Essen, Stricken und vor allem Erzählen getroffen. Das war richtig schön und ich habe mich sehr gefreut, einige nun auch persönlich kennen zu lernen.

Um Mitternacht waren wir dann wieder zu Hause, ko aber rundum zufrieden.
Hier noch meine Ausbeute von der Creativa. Die geniale Tasse ist, wie man oben sieht, schon in Gebrauch.



Und jetzt schaue ich noch bei Andrea (https://kaminrot.blogspot.de/) vorbei und schaue, wie die Woche der anderen war.
Ich wünsche allen ein schönes entspanntes Restwochenende. Hier ist es wieder richtig kalt geworden und es schneit ganz leise.

Liebe Grüße
Gabi


Gabi 17.03.2018, 17.42 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

Samstagsplausch 9/2017

Puh, war das kalt diese Woche. Aber ich liebe diese klaren, kalten aber sonnigen Wintertage. Davon hatten wir in diesem Winter viel zu wenig.
Und sonst? Eine arbeitsreiche Woche endet mit zwei schönen Events.
Gestern war ich mit Herrn Nähstube nach Jahren noch einmal auf der Motorradmesse in Dortmund. Früher sind wir dort jedes Jahr hingefahren. Die letzten Jahre haben wir das dann aus welchem Grund auch immer irgendwie nicht mehr geschafft. Als Herr Nähstube vor einiger Zeit sagte, dass er da gerne wieder einmal hin möchte, habe ich den Tag im Büro frei geblockt und wir hatten gestern einen schönen Tag zu zweit. Die Messe schien mir nicht mehr so groß wie früher zu sein. Trotzdem ist es immer wieder interessant zu sehen, wie die Motorräder bestimmter Marken auf der Messe umkreist werden. Auffallend ist auch, dass der Altersdurchschnitt der Messebesucher über 50 liegen dürfte. Es ist alt mittlerweile ein Hobby, das nicht wirklich günstig ist. Wir haben auf der Messe aber alles gefunden, was wir wollten, dazu einige schöne Reiseunterlagen. So sind wir nachmittags zufrieden wieder nach Hause gefahren und haben den Tag bei einem gemütlichen Essen bei unserem Griechen ausklingen lassen.



Gleich fahre ich zu einem Stricktreffen einer ravelry Gruppe. Darauf freue ich mich schon die ganze Woche. Meine Stricksachen sind schon gepackt.

Vorher trinke ich aber noch gemütlich einen Tee und schaue ich  noch bei Andrea (https://kaminrot.blogspot.de/) vorbei. Habt alle ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 03.03.2018, 08.00 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Samstagsplausch 8/2017

Das war eine schöne sonnige Winterwoche hier im Rheinland. Blauer Himmel und knackig kalte Temperaturen. So mag ich den Winter. Und die Sonne tat einfach richtig gut, ich glaube, die haben wir alle wirklich vermisst.Und ein Hauch von Frühling liegt in der Luft, die Vögeln zwitschern schon ganz aufgeregt und ein Meisenpaar bezieht sogar schon den Brutkasten, den wir vor Jahren aufgehängt haben und der seither fleißig genutzt wird.



Sonst war meine Woche recht kurzweilig und wieder arbeitsintensiv. Montag war mein wöchentlicher Termin bei der Physiotherapie, damit die Verspannungen im Nacken-Schulter-Bereich nicht schlimmer werden. Mittwoch und Donnerstag war ich auf einer zweitägigen Tagung. Und gestern habe ich meine Holey Comfort fertig gestrickt. Um sie fertig zu bekommen, musste ich sogar die Maschenprobe wieder ribbeln, sonst hätte die Wolle nicht gereicht. So knapp war es bei einem Projekt noch nie.

Im Moment geht in der Küche ein Hefeteig für einen gefüllten Zopf und dann will ich heute noch die Pauli fürs FJKA anstricken.

Aber erst schaue ich bei Andrea (https://kaminrot.blogspot.de/) vorbei und schaue, was die anderen zu berichten haben. Habt ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 24.02.2018, 13.09 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

Samstagsplausch 76/2017

Und wieder ist Samstag. Die Zeit vergeht wirklich gefühlt schnell.

Aber langsam ist es draußen wieder heller und diese Woche hat sich endlich auch einmal die Sonne länger gezeigt. Dafür war es dann aber sehr kalt. Ich mag ja diese kalten, sonnigen Wintertage. Davon hat es in diesem Winter viel zu wenig gegeben.
Donnerstag hatten wir einen Schneetag. Morgens im Berufsverkehr dichtes Schneetreiben und glatte Straßen, da war es auf den Straßen etwas chaotisch. Selbst der Bus ist heftig gerutscht und ich war froh, als ich wohlbehalten im Büro war.

Ansonsten war die Woche eher ruhig. Die Karnevalstage haben wir gemütlich zu Hause verbracht. Wir hatten keine Lust auf feiern. So haben die freien Tage dann aber auch gut getan.
Donnerstagnachmittag noch ein Termin im Brustzentrum, ein Vorsorge MRT. Alles in Ordnung, so mag ich solche Termine.



Jetzt muss ich noch ein Geburtstagsgeschenk einpacken, mich aber erst noch ein wenig zu Andrea (https://kaminrot.blogspot.de/) gesellen.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 17.02.2018, 08.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Samstagsplausch 5/2017

Mein Samstagsplausch wir heute ein Abendplausch. Kennt Ihr das, Der Samstag hat keine Termine, ein komplett freier Tag also und am Ende ist frau zu nichts gekommen, weil sie den ganzen Tag verbummelt hat? So ist ist mir heute gegangen.
Erst gemütlich mit Herrn Nähstube gefrühstückt, ein paar Reihen gestrickt, dann einkaufen gegangen und anschließend leckere Rosinenschnecken für den Nachmittagskaffee gebacken.



Ansonsten habe ich wenigstens das Karnevalskostüm zugeschnitten. Das muss ich morgen dringend nähen. Und dann habe ich ein wenig gestickt. Die neue Jacke wächst langsam aber sicher.

Meine Woche war gepägt von Müdigkeit. Das letzte Wochenende im Schwarzwald war sehr schön und die Nächte sehr kurz. Wir haben bis zum frühen Morgen erzählt. Es war so schön. Schade, dass solche Tage immer viel zu schnell vorbei sind.
Mittwoch bis Freitag war ich dienstlich viel unterwegs. Da brauchte der heutige Tag einfach Ruhe.

Jetzt schaue ich noch bei Andrea (https://kaminrot.blogspot.de/ ) vorbei und wünsche allen einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 03.02.2018, 22.04 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL

Samstagsplausch 4/2017

Und schon ist eine Woche wieder und auch der erste Monat ist fast rum. Manchmal erschrecke ich wirklich, wie schnell die Zeit vergeht.



Die Woche war zwar wieder recht arbeitsintensiv. Aber das würde hier nur langweilen.
Dienstag habe ich die Tochter meiner Freundin Karin in Düsseldorf getroffen. Sie hatte dort einen beruflichen Termin. Das passte wunderbar mit einem dienstlichen Termin von mir zusammen und so haben wir uns am späten Nachmittag getroffen und sind gemeinsam essen gegangen und haben erzählt, erzählt und nochmal erzählt. Da Sarah mittlerweile in München wohnt, hatte ich sie länger nicht mehr gesehen. Das war richtig schön, sie zu treffen.
Donnerstag war ich dann zum Neujahrstreffen meines Arbeitgeber. Das Restaurant, dass der Chef ausgesucht hat, war wirklich gut. Das Essen sehr lecker und auch der Wein war gut. Alles in allem ein schöner Abend.

Heute ist mein Koffer schon gepackt, denn ich fahre gleich in den Schwarzwald. Ich bin zum Geburtstag eingeladen und freue mich schon richtig auf das Wochenende bei lieben Freunden.

Jetzt setze ich mich aber noch kurz zu Andrea (https://kaminrot.blogspot.de/ ) und wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 27.01.2018, 08.00 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Samstagsplausch 3/2017

Wie schnell doch eine Woche vergeht. Schon ist wieder Samstag, Zeit für einen kurzen Plausch bei einer Tasse Tee. Ja, bei mir ist es immer Tee. Ich mag und trinke keinen Kaffee.



Das ist übrigens Pauline neben meiner Teetasse. Pauline bringt Ideen, will neues wachsen sehen, Träume zur Wirklichkeit machen, sprühen, verändern und lachen.
Ist das nicht eine schöne Wächterin der Kreativität?

Und wie war die vergangene Woche?
Letztes Wochenende habe ich gestrickt und genäht. Sonntags haben wir das wunderschöne Sonnenwetter ausgenutzt und waren mit vielen anderen an der frischen Luft. Abends noch mit Freunden essen und dabei den Sieg des FC gefeiert.



Die Arbeitswoche fing ganz normal an. Im Moment stehen wir aber noch deutlich unter dem Eindruck von Friederike. Hier im Westen hat der Orkan ordentlich gewütet. Überall umgefallene Bäume am Wegesrand. Gestern wurde mittags der gesamte Bahnverkehr eingestellt. Ich habe dies zum Glück früh genug mitbekommen und habe im Büro früher Schluss gemacht und bin statt mit dem ÖPNV mit meinem Mann mit dem Auto heim gefahren. Eine gute Entscheidung, denn ab dem frühen Nachmittags ging wirklich nichts mehr. Ich war dann echt froh, als unser Auto in der Garage und wir im Haus waren. Wir selber sind vom Sturm glücklicherweise verschont geblieben.

Jetzt schaue ich noch bei Andrea (https://kaminrot.blogspot.de/) vorbei und dann verschwinde ich in der Nähstube. Ich möchte heute noch ein Kleid zuschneiden und anfangen zu nähen.

Liebe Grüße
Gabi


Gabi 20.01.2018, 08.00 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Samstagsplausch 2/2017

Jetzt muss ich mich aber sputen, ich bin heute etwas spät dran für den Samstagsplausch. Ich musste noch schnell den Wocheneinkauf erledigen, damit der Kühlschrank für die nächste Woche gefüllt ist. Jetzt ist aber die Zeit für einen kleinen Plausch.



In der letzten Woche ist der Arbeitsalltag wieder eingezogen. Es standen gleich viele Besprechungen an und so ist es an mehreren Tagen recht spät geworden, bevor ich zu Hause war. Da habe ich abends noch ein wenig gestrickt, für mehr hatte ich keine Lust mehr. Gestern dann noch der monatliche Besuch bei meiner Friseurin, das war es auch schon.

Am Anfang der Woche haben wir in Köln ein wenig gebibbert, der Rheinpegel stieg doch erheblich. Das Bürogebäude, in dem ich arbeite, ist gleich am Rheinufer gegenüber dem Kölner Dom.



Ich arbeite dort schon fast 30 Jahre, bisher ist auf der Seite das Wasser noch nie deutlich über die Ufer geschwappt. Nur die Tiefgarage musste bei Hochwasser schon öfter geflutet werden, weil sonst das Grundwasser zu stark auf die Außenmauern drückt. Aber auch dies blieb uns dieses Jahre erspart.

Auf der sog. Schäl Sick gibt es ja seit einiger Zeit eine schöne Freitreppe. Davon war bei dem Hochwasser nichts mehr zu sehen. Kaum zu glauben, dass ich darauf letzten Sommer noch die ein oder andere Mittagspause in der Sonne gesessen habe.



Ab Mittwoch gab es aber Entwarnung und mittlerweile hat sich die Situation wieder normalisiert.

Dieses Wochenende will ich mit dem Karnevalskostüm beginnen. In Köln sieht man überall schon Jecke, die zu Veranstaltungen unterwegs sind. Und die richtig jecken Tage sind auch nicht mehr weit weg. Also muss ich nicht langsam sputen. Alle benötigten Zutaten fürs Kostüm liegen bereit.

Morgen soll es nach langem endlich einmal wieder schön werden, das schreit dann förmlich nach einem Spaziergang an der frischen Luft.

Jetzt schaue ich aber erst einmal bei Andrea (www.kaminrot.blogspot.de) beim Plausch mit den anderen vorbei.

Liebe Grüße
Gabi


Gabi 13.01.2018, 15.42 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Samstagsplausch 1/2017

Schon lange verfolge ich bei Andrea (www.kaminrot.blogspot.de) den Samstagplausch. Die Idee eines kleinen Wochenrückblicks am Samstagmorgen finde ich sehr schön. Im letzten Samstagplausch hat Andrea angekündigt, dass die diesen auch in 2018 weiter führen möchte. Und ich möchte mich ab diesem Jahr gerne dazu gesellen.

Anfang Dezember hatte ich übrigens das Vergnügen, Andrea bei einem Stricktreffen bei Herrn U in den Heckmannhöfen in Berlin persönlich kennen zu lernen. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Von dem Stricktreffen werde ich später auf jeden Fall noch einmal berichten.



Der Blick zurück auf die letzten Woche ist sehr entspannt. Wir haben den Jahreswechsel mit Freunden in einem schönen Hotel in Aurich verbracht. Tagsüber ein Spaziergang am Meer, eine Besichtigung bei der Meyer Werft in Papenburg oder ein Bummel durch ein ostfriesisches Städtchen, nachmittags Wellness und Sauna im Hotel haben für Entspannung zwischen den Feiertagen gesorgt. Silvester ein schönes festliches Menü und anschließend Tanz im Hotel. Das hat für Entschleunigung gesorgt. So fühle ich mich jetzt gut gerüstet für das neue Arbeitsjahr.

Gleich gehen wir mit Freunden frühstücken und dann möchte ich am Wochenende gerne nähen. Ich will mein neues Schätzchen weiter kennenlernen, aber auch davon werde ich später noch erzählen.

Ich geselle mich jetzt zu Andrea und schauen bei den anderen vorbei, wie deren Woche war.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 06.01.2018, 08.00 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL