Gabis Nähstube

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Letzte Kommentare:
Karen:
Danke, dass Du Dein Burda-Schnitt-Ergebniss o
...mehr

Ingrid:
Der Pulli ist wunderschön. Bei kühleren Tempe
...mehr

:
Schöner Pulli ...aber für den Sommer wäre er
...mehr

Nette Herrmann:
Hallo Gabi, die Socken sind richtig toll gewo
...mehr

Marion:
Die Dacapo ist eine g... Wolle! Mag die total
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 1764
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 7166
ø pro Eintrag: 4,1
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 2762
Quiltfriends-Blogring:

dem Ring beitreten
Follow on Bloglovin
Gabis Nähstube
2014
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

meine Statistik 2014

Stoffverbrauch 31,10 m

Wollverbrauch 4.123 g

Perlenverbrauch 712 g

 

Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Verkaufsstube

das Angebot meiner Verkaufsstube

Da einige hier immer wieder suchen müssen, hier ein kleiner Hinweis.

Das aktuelle Angebot meiner Verkaufsstube findet Ihr oben links unter Themen und dort unter Verkaufsstube in den Rubriken

-Genähtes
-Geperltes
- Gestricktes.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Stöbern
Gabi

Gabi 27.09.2011, 19.48 | (0/0) Kommentare | PL

erster Auftrag

Gerade eröffnet kann ich auch schon den ersten Auftrag in meiner Kreativ- und Schmuckstube zeigen. Karin hatte mich gebeten, ob ich ihr nicht zwei Ketten fädeln würde.  Diesen Auftrag habe ich natürlich sehr gerne angenommen.

Bei der Gestaltung der Ketten hatte mir Karin freie Hand gelassen, nur die Farben hatte sie vorgegeben. Der erste Farbwunsch war petrol. Nach einigem Überlegen habe ich mich für einen Mix aus Süßwasser- und Muschelperlen entschieden.

Kette26_2.JPG

Damit diese Perlen nicht so langweilig daher kommen, habe ich die mit silberfarbenen Zwischenperlen und kleinen Walzen aufgelockert.

Kette26_3.JPG

Auf zwei Schmuckdrähten aufgefädelt, kommen die Perlen so leicht und fein daher. Mir gefällt es immer wieder gut, Perlen auf diese Weise zu fädeln.

Kette26_5.JPG

Und so entstand eine gerade mal 20 g leichte Kette in petrol. Die Kette ist 46 cm lang und schmiegt sich so fein um den Hals.

Kette26_1.JPG

Die Farbvorgabe für die zweite Kette war grau/schwarz. Zuerst dachte ich, das wäre ganz einfach, aber hier habe ich zuerst etwas länger bei der Auswahl der Perlen gebraucht.

Entschieden habe ich mich für einen Mix aus Larvikit-Würfeln und Cateyekugeln.

Kette27_2.JPG

Larvikit ist ein Naturstein mit einem schönen Grau-Schwarz-Schimmer. Genau die richtige Grundlage für eine grau-schwarze Kette.

Kette27_3.JPG

Damit es nicht ganz so trist und dunkel wird, habe ich die Würfel mit weißen Cateyekugeln und silbernen Zwischenperlen aufgelockert.

Kette27_4.JPG

Schon beim Fädeln gefiel mir die besondere Form der Würfel. Durch die diagonale Bohrung wirken sie aufgefädelt gleich ganz anders.

Kette27_1.JPG

Und damit die besondere Form besser zur Geltung kommt, habe ich mich für eine längere Kette entscheiden. Diese Kette ist 57 cm lang und kann so gut sowohl zum Shirt als auch zur Bluse getragen werden.

Über meinen ersten Auftrag habe ich mich sehr gefreut. Noch mehr gefreut habe ich mich aber, dass ich den Geschmack von Karin getroffen habe. So macht das Perlenfädeln immer wieder Spaß.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 04.08.2011, 20.01 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

entschieden

Nach langem Überlegen und Abwägen habe ich mich entschieden, hier in meinem Blog ein kleines Verkaufsstübchen einzurichten. Es wird nichts Großes werden, ich werde auch nicht in Massen produzieren, aber ab und an von mir Hergestelltes anbieten.

Dabei sein werden Ketten, gestrickte Socken, ab und an sicher auch ein Tuch oder Schal, aber auch genähte Dinge wie z.B. Strickbeutel, kleine Täschen, Kirschkernhörnchen und vieles mehr. Eben die Sachen, die ich auch bisher schon gefädelt, genäht und gestrickt habe und hier in meinem Blog gezeigt habe.

Nicht anbieten werde ich gestrickte oder genähte Kleidung. Dies werde ich auch weiterhin nur für mich herstellen.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Ihr Euch über das Kontaktformular mit konkreten Wünschen an mich wendet, wenn Ihr hier etwas seht, das Euch gefällt. Ich werde gerne versuchen, diese Wünsche zu erfüllen.

Die bürokratischen Schritte sind bereits erledigt.

Somit öffnet Gabis Kreativ- und Schmuckstube zum 01. August seine Pforten.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 29.07.2011, 19.28 | (14/14) Kommentare (RSS) | PL