gemütlicher Nachmittag

Die Eisheiligen machen ihrem Namen alle Ehre. Heute Morgen war es hier zuerst noch sonnig und auch warm. Aber dann kamen die Wolken und mittlerweile auch der Regen. Und nun ist es draußen ungemütlich kalt. Eigentlich hatten wir überlegt, heute zur Eröffnung der Tanzbrunnensaison zu Tommy Engeln zu gehen, aber das haben wir uns nun anders überlegt. Das ist dann doch zu ungemütlich für ein Konzert unter freiem Himmel.

Zum Ausgleich habe ich uns dann für den Nachmittagskaffee einen Kugelhupf gebacken. Mit Mohn und Sauerkirchen. Mmmmh, lecker.



Heute Abend versuche ich dann, den Sommer zu locken. Aus dieser Wolle soll eine Strickjacke für warme Sommertage werden.



Euch allen wünsche ich einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Gabi

 

Gabi 11.05.2013, 18.12| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Küche

Bücherwurm

Der lieben Karin gefiel der Bücherwurm gleich beim ersten Mal, als ich ihn hier zeigte. Als sie in diesem Jahr zum Geburtstag einen e-book-Reader bekam, fragte sie mich sogleich, ob ich ihr nicht eine Hülle für ihren Reader mit genau diesem Bücherwurm machen könnte.
Klar war natürlich, dass die Hülle in ihren Farben sein sollte.

Rechtzeitig zu ihrer Fahrt in die Toskana wurde der Reader fertig.



Die Stickdatei für den Bücherwurm braucht ewig lange, bis sie fertig ist, aber es lohnt sich wirklich. Ganz zum Schluss wird der Wurm gestickt und gibt dem Bild erst die ganz besondere Note.

Innen habe ich die Hülle mit einem zum Außenstoff passenden Blumenstoff gefüttert.



Ich hoffe, Karins Reader fühlt sich wohl in der Hülle und ist ab sofort gut beschützt.
Mir war es jedenfalls ein großes Vergnügen, diese Hülle für eine mir sehr liebe Freundin zu nähen.

Liebe Grüße
Gabi

 

Gabi 08.05.2013, 19.26| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Nähstube

Mandelblüte

Einfarbige Wolle schreit nach Muster. Und so habe ich aus einem weinroten Industriegarn nach langer Zeit noch einmal das Muster Mandelblüte gestrickt. Das mag einfach wenig musternde Wolle.



Ich finde, so kommt das kleine rechts-links Muster gut zur Geltung.



Die Socken sind zwischenzeitlich bereits bei der neuen Besitzerin angekommen. Sie gefallen, was will ich mehr
J

Liebe Grüße
Gabi

 

Gabi 06.05.2013, 19.20| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Strickkorb

Stricksack mit Mäppchen

Für den Geburtstag ihrer Tochter wünschte sich eine Kundin einen Stricksack mit passendem Scherenmäppchen.
Ich freue mich immer ganz besonders, wenn meine Kunden ihre Bestellungen als Überraschung für einen lieben Menschen wünschen.

Schnell hatte ich mit meiner Kundin die individuellen Wünsche und die Stickerei abgestimmt und so wurde schon im letzten Monat dieses Set fertig.



Das Scherenmäppchen mit der Crafts-Stickerei. Mit 12 x 10 cm genau die richtige Größe für eine kleine Schere, Maßband und Vernähnadeln. So ist immer alles geordnet dabei.



Der Stricksack mit dem Strickschaf und dem Namen der Empfängerin auf der Rückseite, offen als Utensilo gut zu nutzen.



Heute ist der Geburtstag der Tochter und ich hoffe sehr, dass meiner Kundin die Überraschung gelingt.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 04.05.2013, 15.47| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Nähstube

gerippt

 

Auf Kundenwunsch, ganz schlicht gestrickt, ein einfaches Rippenmuster.



Dazu passt wunderbar eine in sich musternde Wolle. Verstrickt habe ich daher ein Garn von Regia aus der Design Line by Kaffe Fassett.



Auch wenn ich immer mehr handgefärbte Wolle verstricke, finde ich die Industriewolle von Regia immer wieder schön. Und meiner Kundin gefallen die Socken auch, das ist die Hauptsache.

Liebe Grüße
Gabi

 

Gabi 03.05.2013, 19.16| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Strickkorb

Maifeiertag und Resteverwertung

Ein schöner, anfangs noch wolkiger, später immer sonniger werdender Maifeiertag wollte einfach genutzt werden. Wir mussten raus, den Frühling, der sich immer grüner zeigt, einfach genießen. So haben wir uns für eine Tour durch den Westerwald entschieden. Und wie fast in jedem Jahr zum beginnenden Frühling hat uns das nach Hachenburg geführt. Ich mag dieses schöne alte Städtchen mit seinen Fachwerkhäusern im Stadtkern.



Auf dem Marktplatz gibt es eine ganz wunderbare Konditorei. Der Kuchen immer wieder ein Gedicht. In den ersten Sonnenstrahlen haben wir auf dem Platz vor dem Café gesessen und einfach den Tag und natürlich auch den Kuchen genossen.



So macht Frühling und ein freier Arbeitstag einfach Spaß.

Und dann möchte ich noch zeigen, womit ich die letzten beiden Abende verbracht habe. Erst wollte ich es nur ausprobieren, dann machte es aber so viel Spaß und statt ein Probierpaar wurden gleich drei Paare fertig.

Resteverwertung oder besser, warme Socken für den kleinen Mann.



Gewünscht von meiner Schwägerin, damit der kleine Mann bei seinen ersten selbstständigen Krabbelbemühungen keine kalten Füße bekommt. Ich hoffe sie passen, dann gibt es demnächst mehr davon
J

Liebe Grüße
Gabi

 

Gabi 01.05.2013, 20.22| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Strickkorb

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Sarah:
Ein super Kleid, dass auch schon so für Weihn
...mehr
Nadine:
Schöne Jacke. Die Rundpasse sieht einfach tol
...mehr
Nadine:
Das Kleid sieht doch schon mal toll aus. Fall
...mehr
Gabi:
Wunderschöne Socken 👍 könnte ich die
...mehr
Sandra:
Hallöchen,Dein Probekleid sieht schick aus. D
...mehr

Einträge ges.: 2242
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8618
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4721