Plum Leaf

Pünktlich nachdem ich den Toranja fertig hatte, kam auch schon die zweite Clublieferung des Strickmich Clubs. Ich war schon ganz gespannt, was Martina sich dieses Mal einfallen lassen hat. Ich bin immer wieder begeistert von ihren raffinierten Mustern, die dann aber immer recht einfach umzusetzen sind.

Dieses Mal waren im Päckchen zwei Stränge von Mondscahf. Mondschaf hatte schon einmal in 2015 eine Clublieferung von Martina mit ihrem Garn bestücken dürfen. So kannte ich die Färberin schon, aber die Qualität dieses Mal war mir noch unbekannt. Die Stränge sind aus der Qualität Aurora, einem Garn aus 100% Wolle.



Dazu kam die Anleitung für ein Tuch, das zu Beginn aus einer Ecke heraus gestrickt wird und durch Zunahmen in der Mitte seine Form annimmt. Das strickte sich total schnell und ging einfach von der Hand. Zuerst werden beide Farben im Wechsel gestrickt. Ein schöner Effekt wie ich finde.



Anschließend kamen nur noch gerade Reihen mit einem Lochmuster. Das strickt sich dann ganz entspannt, passt aber gut zum gestreiften Teil, wo am Ende die lila Streifen auch in diesem Lochmuster gestrickt werden.



Am Ende hat man einen schönen Schal. Für meinen Geschmack hätte er ein wenig länger sein können, aber tragbar ist er so auf jeden Fall. Ich werde ihn auf jeden Fall noch einmal stricken.



Die Anleitung ist noch exklusiv für Clubmitglieder und erst in 6 Monaten erhältlich.

Hier die Daten zum Schal:
Wolle: Mondschaf Aurora, Farben Borealis und Leela (100% Merino)
Anleitung: Plum Leaf von Martina Behm
Stricknadeln: 3,75 mm
Wollverbrauch: 116 g


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 24.06.2017, 10.00| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in:

Loop Toranja

Angestrickt schon im letzten Dezember, als ich bei Froschkarin im Schwarzwald war, dann in den Wirren der Weihnachtsvorbereitung liegen geblieben und in Vergessenheit geraten, war meine vierte Clublieferung aus dem Strickmich Club von Martina Behm. Vor einiger Zeit habe ich dieses Projekt dann wieder hervor geholt, denn ich will endlich beim Strickmich Club wieder auf den aktuellen Stand kommen. Die Projekte, die Martina sich ausdenkt, sind doch immer wieder etwas besonderes und es wäre zu schade, sie in der Ecke liegen zu lassen.

Kurz musste ich mich wieder in das Muster eindenken, aber dann ging es recht schnell. Das Muster der 4. Clublieferung im letzten Jahr heißt Toranja und ist ein Loop.



Besonders reizvoll an diesem Loop finde ich die Stricktechnik. Hier werden immer wieder kleine gestrickte Quadrate aneinander gestrickt. Das sieht viel schwieriger aus, als es eigentlich ist. Wenn man einmal den Bogen raus hat, strickt sich das ganz geschwind.



Die Wolle der Clublieferung war von Walk Collektion. Die kannte ich bisher noch nicht. Das ist für mich auch immer wieder das schöne an dem Club, dass ich für mich unbekannte Färberinnen kennen lerne. Diese Wolle ist aus 100% Merino, ließ sich wirklich sehr gut stricken und ist auch angenehm weich auf der Haut.

Ich habe den Loop ein wenig größer gestrickt, so liegt er nicht ganz so eng am Hals an. Das gefällt mir besser. Die Anleitung ist bei ravelry und bei Martina zwischenzeitlich auch schon erhältlich.

Hier die Daten zum Loop:
Wolle: Walk Collektion, Cozy Merino 120 (100% Merino)
Anleitung: Toranja von Martina Behm
Stricknadeln: 4,00 mm
Wollverbrauch: 110 g


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 19.06.2017, 12.38| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Strickkorb

Bellrose - die Zweite

Da mir das stricken der Bellrose so viel Spaß gemacht hatte und ich noch ein Geburtstagsgeschenk brauchte, habe ich gleich nach der ersten eine zweite angestrickt. Die Wolle ist dieses Mal von Atelir Zauberelfe. Ein Garn mit Seidenanteil, dass sich bei stricken recht störrisch verhielt, aber nach dem baden herrlich weich war.



Das Tuch ist ein klein wenig kleiner als im Originalgarn, was aber auch daran liegt, dass dies ein feines Lacegarn ist. Aber auch damit bekommt man ein ausreichend großes Tuch.



Mir gefällt dieses Tuch richtig gut. Die Anleitung strickt sich entspannt und Form und Muster sind einfach schön. Davon werde ich sicher noch weitere stricken. Das ist immer ein schönes Geschenk.

Hier die Daten zum Tuch:
Wolle: Atelier Zauberelfe
Anleitung: Bellrose von Martina Behm
Stricknalden: 4,0 mm
Stoffverbrauch: 84 g


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 15.06.2017, 10.00| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Strickkorb

Geburtstagsdecke

Gestern hatte eine gemeinsame Freundin einen runden Geburtstag. Da haben Froschkarin und ich überlegt, dass wir ein gemeinsames Geschenk machen. Eigentlich wollten wir uns dafür treffen. Aber das ließen unsere Kalender leider nicht zu. Und so gab es ein Geschenk to go.

Das funktionierte dann so. Ich habe aus meinem Stash einige Stoffe in den Lieblingsfarben unserer Freundin rausgesucht.



Die habe ich dann in gleichgroße Quadrate geschnitten.



Die lila Quadrate habe ich dann noch mit Nähmotiven gestrickt.



Dann ging alles mit DHL in den Schwarzwald. Dort hat Karin dann die Stoffe genommen und aus allem eine Decke genäht. Auf die Rückseite kam noch eine farblich passende Fleecedecke.



Die Streifen für das Binding gab es auch im Päckchen und wie auf dem Foto zu erkennen ist, gab es auch ein Quadrat, dass noch eine persönliche Widmung enthält.



Die Überraschung ist uns sehr gelungen, das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut. Und mir hat dieses Geschenk to go viel Spaß gemacht.

Hier die Daten zur Decke:
Stoff:
Patchworkstoffe aus dem Stash
Anleitung: Eigenentwurf
Stoffverbrauch: 3,20 m


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 13.06.2017, 09.27| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Nähstube

Fanni

Als Geburtstagsgeschenk für eine liebe Freundin habe ich nach langer Zeit wieder einmal eine Fanni genäht. Den Schnitt habe ich schon ganz lange nicht mehr in der Hand gehabt.



Ausgewählt habe ich Patchworkstoffe aus meinem Stash. Irgendwann muss es ja einmal mit der Stoffdiät ernst werden. Ich hatte zum Glück genug Stoffe in den Lieblingsfarben meiner Freundin. Vorne habe ich noch ein Knäuel mit Stricknadel aufgestickt und hinten gibt es eine Einstecktasche.



Jetzt hoffe ich, dass die Tasche gefällt.

Hier die Daten zur Tasche:
Stoff:
Patchworkstoffe aus dem Stash
Anleitung: Fanni
Stoffverbrauch: 0,80 m


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 11.06.2017, 10.00| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Nähstube

Bellrose

Als im Februar die erste Clublieferung vom Strickmich Club kam, haben Froschkarin und ich gleich abgemacht, dass wir diese Lieferung wieder zusammen anstricken und dieses Mal an einem ganz besonderen Ort, nämlich in London. Als wir nach Karneval einige Tage zusammen in London waren, haben wir abends in der Hotelbar dann tatsächlich zusammen die Clublieferung angestrickt. Und auch unterwegs haben wir immer mal wieder die Stricksachen in die Hand genommen, hier zum Beispiel bei einer Teepause in einem kleinen Café.



Die Clublieferung beinhaltete diesmal ein wunderbares, weiches Garn von Nature´s Luxury Sheep En Soie in der Farbe Remembering Rose. Dazu gab es dann ein Muster, dass kraus rechte Maschen und ein Ajourmuster enthält. Einfach zu stricken aber wunderbar in der Wirkung.



Wir haben in London fleißig gestrickt und so stieg ich schon mit einem halbfertigen Tuch in den Flieger nach Hause. Schnell danach war das Tuch fertig gestrickt. Nur das baden und spannen hat dann ein wenig gedauert.Letztes Wochenende habe ich das jetzt auch endlich nachgeholt und freue mich jetzt über meine wunderschöne Bellrose. Übrigens kaum zu glauben, dass dieses Tuch aus 100 g Wolle gestrickt ist.



Hier die Daten zum Tuch:
Wolle:
Nature´s Luxury Sheep En Soie in der Farbe Remembering Rose
Anleitung: Bellrose von Martina Behm
Stricknadeln: 4 mm
Wollverbrauch: 100 g


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 09.06.2017, 09.00| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Strickkorb

Viskosebluse

Vor einiger Zeit wurde auf dem Blog von Zwischenmaß nach Probenäherinnen für eine Bluse gesucht. Da mir der Blusenschnitt gut gefiel, habe ich mich gemeldet. Und ich hatte Glück, ich wurde tatsächlich aus den vielen Rückmeldungen ausgewählt.

Der Schnitt kam wenige Tage mit der Post. Ausgesucht habe ich mir für die Bluse einen leichten Viskosestoff, den ich bei Stoffkontor gefunden habe. Der Stoff ist ganz leicht und fließend, lässt sich aber trotzdem gut vernähen.



Am Ausschnitt wird der Stoff an jeder Seite in drei Falten gelegt. Durch den gemusterten Stoff kann man das auf den Fotos nur erahnen. Aber durch die Falten fällt die Bluse schön. Das mag ich.



Der Ärmel wird mit Ärmelschlitz und Manschette gearbeitet. Ein wenig aufwändig zu nähen, aber ich finde immer, dass diese Details sich lohnen. Gefällt mir besser, als in Gummizug oder nur ein Umschlag am Ärmelsaum. Damit der Ärmel unten nicht zu weit wird, hat auch er vor zwei Falten.



Durch den leichten Viskosestoff wird das so eine richtig leichte Sommerbluse. Der Stoff trägt sich angenehm auf der Haut. Beim Schnitt hatte ich an der Seitennaht zur Hüftweite ein paar cm dazu gegeben. Ich sehe aber jetzt, dass ich die gut wieder weg nehmen kann. Die Bluse ist auch so weit genug.



Genäht habe ich die Langgröße K 176 in der Größe Bu 96. Der Schnitt passt wunderbar. Nicht einmal bei den Ärmeln musste ich Länge dazu geben und das muss ich sonst immer.



Das ist ein Schnitt, den ich ganz sicher noch häufiger nähen werde. Den Schnitt könnt Ihr ab heute bei www.zwischenmass.de unter Bluse 601081 bekommen.




Hier die Daten zu der Bluse:
Stoff: Viskosestoff von Stoffkontor (100% Viskose)
Schnitt: Bluse 601081 von Zwischenmass
Stoffverbrauch: 1,50 m


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 07.06.2017, 14.23| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Nähstube

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Brigitte Nolte:
Finde gerade diese Sockenausführung und bin b
...mehr
Kreszenz Weinberger-Denk:
Ich bedanke mich für die schöne Anleitung und
...mehr
Sue:
Ein sehr schönes Kleid hast dir genäht. Den
...mehr
Christiane:
Hallo Gabi, die Jacke ist wunderschön geworde
...mehr
Heike:
Das ist ein sehr elegantes Sommerkleid, aber
...mehr

Einträge ges.: 2234
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8556
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4582