Ausgewählter Beitrag

Canelle Cardigan

Während der warmen Sommertage habe ich zwar hier nicht geschrieben, aber trotzdem fleißig gestrickt. Manche Tage waren schwierig, denn in der Sommerhitze wollten die Maschen so gar nicht über die Nadeln gleiten.

Gestrickt habe ich ein richtiges Sommergarn, das Soft Linen Mix von Scahchenmayr, ein Garn aus Viskose und Leinen. Die Wolle ist angenehm kühl auf der Haut und so genau richtig für etwas kühlere Sommertage.



Die Wolle habe ich passend zur Anleitung Canelle Cardigan von Rosa P gekauft.
Die Jacke wird glatt links gestrickt. Das ist erst einmal richtig ungewohnt. Sonst strickt man Jacken ja eher glatt rechts. Aber glatt links gibt mit dem Leinengarn ein schönes Maschenbild.



Die farblich abgesetzten Blenden finde ich richtig schön. Ich habe mich für zwei benachbarte Farben entschieden. Da gefiel mir die Wirkung am besten.



An der Kante des V-Ausschnitt läuft ein Lochmuster, ein kleines aber feines Detail.



Insgesamt eine Jacke, die mir sehr gut gefällt. Ich habe hier noch einen Baumwolljersey für ein passendes Kleid liegen. Dann gibt es hoffentlich eine schöne Kombi.




Daten zu der Jacke:
Anleitung: Canelle Cardigan von Rosa P
Wolle: Schachenmayr Soft Linen Mix (70% Viskose, 30% Leinen), Farben 52 und 53
Stricknadeln: 3,75 mm
Wollverbrauch: insgesamt 561 g

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 20.10.2019, 07.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Maria Jones

DAS IST ECHT. Dies ist kein Betrug. Die große Mutter ist sehr real und mächtig. Als ich an einer HIV-Krankheit erkrankt war, dachte ich, mein Leben sei zu Ende ... Ich habe sogar versucht, mein Leben zu beenden, weil ich eine Depression hatte, aber an einem schicksalhaften Tag beschloss ich, im Internet zu surfen suche nach einer lösung und zu meiner größten überraschung habe ich viele kommentare über THE GREAT MOTHER gelesen, wie sie vielen menschen im internet mit ihrer kraftvollen kräutermedizin geholfen hat. Zuerst dachte ich, es sei ein Witz, aber ich entschloss mich, es zu versuchen, und kontaktierte die GROSSE MUTTER. Ich erzählte ihr das Problem und sie versicherte mir, dass sie mich heilen werde. Sie sagte mir, was zu tun ist und ich schickte ihr das Geld für die Medizin, die 500 € betrug. Sie schickte mir die Medizin und sagte mir, was zu tun ist und wie ich die Medizin einnehmen soll. Ich nahm das Medikament zwei Wochen lang und zu meiner größten Überraschung, als ich ins Krankenhaus ging, war es negativ. Ich danke der Großen Mutter, dass sie mir geholfen hat, wieder in mein Leben zurückzukehren, indem sie mich von dem Virus befreit hat. Kontaktieren Sie Great Mother jetzt unter Greatmotherofsolutiontemple@yahoo.com und Sie können sie auch auf ihren Blogs unter Greatmotherofpowers.blogspot.com überprüfen. Greatmotherofsolution.blogspot.com Kontaktieren Sie sie jetzt und sie wird Ihnen helfen. Danke Großartige Mutter, danke, danke

vom 04.11.2019, 08.07
1. von Kunzfrau

Du bist und bleibst meine Jackenkönigin :-)

Gruß Marion

vom 20.10.2019, 09.44

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Christina:
Hallo,Ich finde diese Socken echt super!!!Kan
...mehr
Bianca:
Ich finde diese Strickbeutel einfach super. K
...mehr
Brigitte:
Dieses Muster ist prima , habe es gleicg ausp
...mehr
Andrea K. :
Liebe Gabi,das ist ja ein tolles Teil. Die Fa
...mehr
Maria Jones:
DAS IST ECHT. Dies ist kein Betrug. Die große
...mehr

Einträge ges.: 2239
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8598
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4694