Ausgewählter Beitrag

Dora aus Merinostrick

Als ich im letzten Herbst bei meinem Besuch im Nähzentrum Kurz in Freudenstadt war, habe ich mir einen Strickmerino gekauft . Der Stoff ist richtig edel, hat dafür aber auch einen stolzen Preis. Schon als ich den Stoff gekauft habe, wusste ich ganz genau, dass aus ihm eine Strickjacke Dora werden soll.

Bis Weihnachten habe ich es nicht geschafft, mir diese Jacke zu nähen, aber irgendwie habe ich mir dann in den Kopf gesetzt, dass ich genau diese Jacke mit in unseren Silvesterurlaub nehmen möchte. So habe ich mich am Abend des zweiten Weihnachtstages hingesetzt und genäht. Was macht frau nicht alles, wenn ein bestimmtes Teil unbedingt mit in den Koffer soll, als gäbe es nichts anders anzuziehen. Kennt Ihr das auch?

Herr Nähstube hat nur gelacht, meinte aber auch, das wäre richtig, da ich mein Weihnachtsgeschenk ausprobieren müsste (flöt).



Der Strickmerino fühlt sich nicht nur gut an, er lässt sich auch wunderbar nähen. Für die Jacke habe ich bei dem Schnitt nur die Ärmel um 5 cm verlängert. Ansonsten habe ich alles unverändert gelassen. Der Schnitt sieht eigentlich an der Vorderseite zwei Knöpfe vor, mit der man die Jacke verschließt. Mir gefällt es aber viel besser, wenn die Jacke locker fällt und so der Schalkragen auch schön zur Geltung kommt. So habe ich die Knöpfe einfach weggelassen.



Hinten ist die Jacke rund geschnitten. Das mag ich, ich finde das sieht einfach netter aus.



Die Jacke ist natürlich für den Silvesterurlaub fertig geworden. Da es zwischen den Tagen an der See recht kühl war, habe ich sie gut gebrauchen können. Der Merinostrick trägt sich angenehm und wärmt trotzdem gut.

Hier noch die Daten zur Jacke:
Stoff: Merinostrick vom Nähzentrum Kurz in Freudenstadt
Anleitung: Dora von SO Pattern
Stoffverbrauch: 1,80 m




Liebe Grüße
Gabi

Gabi 14.01.2018, 08.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von kuestensocke

Wunderbare Jacke und vor allem ein sehr edler Stoff. Ich drücke die Daumen, dass der SToff gut die Form hält, da habe ich bei teueren Merinostoffen schon ab und an Pech gehabt. Tolle Farbe! LG Kuestensocke

vom 16.01.2018, 18.19
4. von Faserspielerei by Frau12Emma

Hallo Gabi!
Wow! Eine genial schöne Jacke und die Farbe steht Dir bombastisch gut! Der Schnitt ist superschön, da stimme ich Dir zu!
An Strickstoff habe ich mich nähtechnisch noch nie herangetraut. Vielleicht sollte ich das mal tun...
Liebe Grüße
Claudia

vom 15.01.2018, 09.54
3. von Karin O.

Die Jacke sieht sehr edel aus. Ich hätte mir das nie zugetraut, aus so einem tollen Stoff etwas zu nähen. :ok:
Liebe Grüße
von Karin

vom 15.01.2018, 01.20
2. von Elfriede Fritsch

Hallo Gabi, superschön ist eine Jacke geworden und wieder in deiner Lieblingsfarbe. Sehr schön. Na ja, bist auch so eine wie ich, da können wir uns die Hand reichen, schnell noch T-Shirt für den Urlaub, weil keine andere im Schrank sind. lach...

vom 14.01.2018, 21.19
1. von Angys Atelier

Der Schnitt ist einer meiner Lieblingsschnitte und wird in den Nähkursen immer wieder gerne genäht. Aus diesem edlen Material sieht sie richtig toll aus. Ich lasse die Knöpfe auch weg.
Liebe Grüsse
Angy

vom 14.01.2018, 08.56

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Ute:
Toll,was du aus der Wolle gezaubert hast€
...mehr
lusyl:
Super schöne Socken sind das geworden. Und so
...mehr
Kunzfrau:
Na das hat ja genutzt! Also weißt du, was du
...mehr
Bo:
Schaut toll aus, auch wenn es nur zu bestimmt
...mehr
ute:
Da habt ihr aber eine schöne Tour gemacht. Wi
...mehr

Einträge ges.: 2161
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8344
ø pro Eintrag: 3,9
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4210
Quiltfriends-Blogring:

dem Ring beitreten
Follow on Bloglovin