Ausgewählter Beitrag

Eezra Shirt

[unbezahlte Werbung]

Anfang März erschien bei Rosa P  der Eezra Sweater, ein Ponchopulli, den ich am 07.03. hier gezeigt habe. Dieser Poncheopulli ist schön lässig leicht und wird zweifädig gestrickt. In den etwas frischeren Frühlingstagen habe ich ihn oft als Jackenersatz auf Spaziergängen getragen.

Heute nun erscheint bei Rosa P die Anleitung für die Sommervariante, das Eezra Shirt und ich hatte das Vergnügen, die Anleitung im Vorfeld teststricken zu dürfen.



Das Shirt wird aus einem schönen Sommergarn , der Linarte von Lana Grossa gestrickt.. Davon hatte ich noch genug in meinen Vorräten, so dass ich sogar Wollabbau betreiben konnte. Die Wolle habe ich laut Kassenbon, der noch dabei war, 2014 einmal gekauft. Heute weiß ich gar nicht mehr für welches Projekt. Aber egal, jetzt fand sie genau ihre Bestimmung.



Der Pulli ist wieder ein wenig oversized geschnitten. Die Weite ist etwas geringer als bei seinem großer Bruder, dem Eezra Sweater, aber noch genau richtig für einen luftigen Sommerpulli.



Wie gewohnt bei Anleitungen von Rosa P wird das Shirt in einem von oben nach unten gestrickt. Ich mag diese Anleitungen mittlerweile am liebsten, da man dann zwischendurch gut anprobieren und den Sitz überprüfen kann.



Die Raglantiefe ist hier etwas tiefer. Auch dadurch kommt das Oversize gut zur Geltung. Ab der Armabtrennung wird jeweils an der Seite ein rechts-links Muster gestrickt. Das ist ein schönes kleines Detail.



Am Saum werden Vorder- und Rückemteil getrennt und durch verkürzte Reihen erhält man einen runden Saumabschluss. Das strickt sich recht schnell und einfach. Wer verkürzte Reihen und Doppelmaschen schon einmal gestrickt hat, dem geht das sicher gut von der Hand.



Die Anleitung sieht noch die Möglichkeit von zwei aufgesetzen Taschen im Vorderteil vor. Ein nettes Detail, aber dafür reichte meine Wolle leider nicht mehr.
Insgesamt ein schöner, leichter Sommerpulli, der durch die Viskose-Baumwolle-Leinenmischung auch herrlich zu tragen ist und selbst beim Fotografieren gute Laune macht.




Daten zum Pulli:
Anleitung: Eezra Shirt von Rosa P
Wolle: Lana Grossa Linarte (40% Viskose, 30% Baumwolle, 20% Leinen, 10% Polyamid)
Stricknadeln: 5,00 mm
Wollverbrauch: 374 g

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 16.05.2020, 09.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Gerda Kilb

Sehr schöne Arbeiten

vom 01.09.2020, 08.21
5. von Gerda Kilb

Sehr schöne Arbeiten

vom 01.09.2020, 08.19
4. von Eli

Das Shirt sieht richtig klasse aus. Super sommerlich und leicht. Toll, was man so alles stricken kann! Ich bin, was Stricken betrifft, noch blutiger Anfänger. Aber Socken klappen immerhin schon ganz gut bei mir :D

vom 16.07.2020, 09.51
3. von Elfriede Fritsch

Wieder ein tolles gestricktes Shirt, steht dir gut, sind ja auch deine Farben.
Bleib gesund
liebe Grüße
Elfriede

vom 26.05.2020, 18.40
2. von Annette

...na da kann der sommer kommen liebe gabi...steht dir sehr gut...die farbe ist natürlich super ;) ..
liebe sonntagsgrüße
annette

vom 17.05.2020, 18.31
1. von Christa

Hallo Gabi das Shirt ist ganz toll geworden. Und so ganz meine Farbe. Wunderschön. Bleib gesund. Uns geht es auch gut.
Liebe Grüße aus Leipzig
Christa

vom 16.05.2020, 18.31

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Gerda Kilb:
Sehr schöne Arbeiten
...mehr
Gerda Kilb:
Sehr schöne Arbeiten
...mehr
HenryTed:
Magic Submitter Spins And Submits Your Articl
...mehr
Eli:
Das Shirt sieht richtig klasse aus. Super som
...mehr
Hannelore Hintermeier:
Hallo Gabi,ich bin durch Zufall auf deine Sei
...mehr

Einträge ges.: 2268
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8661
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 5016