Ausgewählter Beitrag

Eezra Sweater - der Ponchopulli

[unbezahlte Werbung]

Bei Rosa P erscheint heute die Anleitung für einen Poncho-Pulli und ich hatte das Vergnügen, die Anleitung im Vorfeld teststricken zu können.

Der Pulli wird zweifädig und mit der Nadelstärke 7,0 mm gestrickt. Mit dieser Nadelstärke geht es richtig fix. Ich habe mich für das in der Anleitung vorgesehene Originalgarn entschieden, der Ecopuno von Lana Grossa.



Um einen schönen zweifarbigen Effekt zu erhalten habe ich die Farben 19 und 23 gewählt. Ich habe beide bereits eineln verstrickt, in Kombination finde ich sie aber auch klasse. Eine Farbkombination we für den Wintertyp geschaffen.

Der Pulli wird wieder von oben nach unten in einem gestrickt. Das Halsbündchen wird dabei doppelt gestrickt. Dafür wird es erst mit einem provisorischen Maschenanschlag aufgenommen und nach 9 cm wird dieser wieder aufgelöst und mit der anderen Seite des Halsbündchen zusammengestrickt. Das geht ganz einfach und das doppelte Bündchen passt super zu dem Pulli.



Da der Pulli einem Poncho nachempfunden ist, hat er eine sehr lässige Weite. So passt unter ihm einiges und er ist im Frühjahr ganz sicher ein schöner Jackenersatz.



Das schöne an dem Pulli ist, dass er immer ordentlich sitzt. Ein Poncho ist da doch immer wieder etwas schwieriger und an diesen zuppel ich dann irgendwann immer herum. Als wir die Fotos gemacht haben, war es recht windig. Das hat dem Pulli nichts aufgemacht. Den ersten Test hat er also schon bestanden.



In Höhe des Hosenbundes teilen sich Vorder- und Rückenteil. Die beiden Teile werden dann getrennt mit verkürzten Reihen gestrickt. Dadurch ergibt sich ein schöner runder Saum.



Im Winter ist der Pulli gut mit schmaler Hose und hohen Schuhen auch bürotauglich. Im Frühjahr darf er dann mich an Stelle einer Jacke auf den Spaziergängen begleiten.



Für den Pulli habe ich von jeder Farbe 6 Knäuel gebraucht.




Daten zum Pulli:
Anleitung: Eezra Sweater von Rosa P
Wolle: Lana Grossa Ecopuno (72% Baumwolle, 17% Schurwolle,11% Alpaka)
Stricknadeln: 7,00 mm
Wollverbrauch: 556 g

Liebe Grüße
Gabi


Gabi 07.03.2020, 09.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Kunzfrau:
Perfekt gelungen.Ziehst du ein Unterkleid dar
...mehr
Dietrich Irmgard:
Oh, schön dass Du wieder da bist!Ich habe im
...mehr
Annette:
...du bist wieder da.....wie schööön...ich
...mehr
Barbara:
danke für die schönen, nützlichen Hinweise
...mehr
Kunzfrau:
Hach schön, dass du wieder bloggst. Leider i
...mehr

Einträge ges.: 2274
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8668
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 5047