Ausgewählter Beitrag

gestriger Nähkurs

Hier ein kurzer Bericht zum gestrigen Nähkurs:

Das Untendrunter, dass ich genäht habe, ist fast fertig. Nur die Träger fehlen noch. Es sieht jetzt schon sehr schön aus. Ich bin super zufrieden.

Ich habe letzten Herbst schon einmal einen Kurs bei Sewy gemacht. Bei dem damals genähten Untendrunter gab es noch ein kleines Passproblem. Dies habe ich gestern Phelo, die den Kurs geleitet hat, gezeigt und wir haben den Schnitt noch einmal angepasst.

Jetzt passt das Untendrunter wie angegossen und ich habe einen genau sitzenden Schnitt. Alleine dafür hat sich der Kurs gelohnt.

Dann habe ich mir die Mühe gemacht, jeden Schritt mitzuschrieben. So habe ich nun eine Nähanleitung mit allen Tips und Tricks, die Phelo uns gegeben hat. Die Nähanleitung von Sewy ist schon sehr gut, aber mit den Tips von Phelo bekommt man doch ein Untendrunter, bei dem auch die innenliegenden Nähte schön verschwinden und das Unterdrunter auch von der linken Seite gut verarbeitet aussieht.

Insgesamt hat der Kurs sehr viel Spaß gemacht. Er war aber auch sehr anstrengend. Wir haben von 9 bis 18 Uhr genäht mit einer Stunde Mittagspause. Um 18 Uhr war ich richtig erschöpft und mochte auch nicht mehr nähen.

Natürlich habe ich noch ein, zwei Blicke in den Laden von Sewy geworfen. Bei diesem Stöffchen konnte ich nicht widerstehen:

Spitze2.JPG



Das musste ich einfach mitnehmen.

Sewy hat auch einen neuen Schnitt: Rebecca. Ich habe mir gestern das genähte Muster zu diesem Schnitt angeschaut. Der Schnitt ist wunderschön. Den werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

Ihr seht, Fortsetzung ist garantiert.

Gabi 14.01.2007, 18.01

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Foxi

Hallo Gabi,
mit den Absätzen im Blog klappt ja jetzt. Super :ok:

So einen Kurs würde ich auch gerne belegen, vielleicht ist irgendwann ja auch mal einer in unserer Gegend.

VG, Foxi

vom 15.01.2007, 19.27
Antwort von Gabi:

Ja, wenn man weiß, wie das mit den Absätzen geht, ist das wirklich kein Problem. Nochmal Danke für die Info.

Phelo erzählte Samstag, dass sie auch öfter einen Kurs in Dortmund gibt. Käme das vielleicht für Dich in Frage? Er lohnt sich auf jeden Fall.

Liebe Grüße

Gabi


1. von PeRu

hallo gabi,
das hört sich vielversprechend an. die idee, alles mitzuschreiben ist super! darauf wäre ich nciht gekommen, ist aber eigentlich logisch und gibt dir hilfe, auch wenn du mal eine weile nix für drunter genäht hast.
die neue spitze hätte ich auch sofort (!) gekauft.
...aber ich darf nicht, hab' noch ne ganze kiste unberührt hier liegen. erst muss das vernäht werden.
lg
petra

vom 15.01.2007, 07.16
Antwort von Gabi:

Meine Vorräte an Spitze wachsen auch langsam an, aber ich habe mir vorgenommen, die jetzt in nächster Zeit abzubauen. Dank passendem Schnitt und Nähanleitung ist das hoffentlich kein Problem mehr.

Liebe Grüße

Gabi


Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Sarah:
Ein super Kleid, dass auch schon so für Weihn
...mehr
Nadine:
Schöne Jacke. Die Rundpasse sieht einfach tol
...mehr
Nadine:
Das Kleid sieht doch schon mal toll aus. Fall
...mehr
Gabi:
Wunderschöne Socken 👍 könnte ich die
...mehr
Sandra:
Hallöchen,Dein Probekleid sieht schick aus. D
...mehr

Einträge ges.: 2242
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8618
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4721