Ausgewählter Beitrag

Glam Leaves trifft Dora

Eigentlich wollte ich ja keine Dora mehr nähen. Wirklich nicht, ich dachte ich hätte nun wirklich genug. Dann aber entdeckte ich bei einem Nähwochenende in der Stoffzentrale in Euskirchen den Hamburger Liebe Glam Leaves von Albstoffe genau in meinen Farben. Und er rief ganz deutlich: „Nimm mich mit, ich will eine Dora werden.“ Also Stoffdiät hin oder her, der Stoff musste mit.



Pünktlich zur h+h habe ich den Stoff dann seiner Bestimmung zugeführt und habe mir daraus die schon bildlich vor meinem Auge vorgestellte Dora genäht.



Der Strickjacquard ist wirklich ein Traum. Die gewohnt tolle Qualität von Albstoffe und dann ein schöner silberner Glitzerstreifen zwischen dem Muster. Ein richtig schöner Hingucker.



Die Dora fällt aus diesem Jersey richtig gut und passt sowohl zum Rock als auch zur Hose. Ich muss aber sagen, dass ich sie immer wieder richtig gerne zum Rock anziehe.

Auf der Rückseite gibt es wieder den abgerundeten Saum. Ich mag diese Dora wieder sehr gerne, aber jetzt ist es wirklich erst einmal meine letzte.



Daten zur Jacke:
Stoff: Hamburger Liebe Glam Leaves von Alpstoffe gekauft bei der Stoffzentrale in Euskirchen
Schnittmuster: Dora von SO Pattern
Stoffverbrauch: 1,80 m


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 12.04.2018, 09.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Marion:
Naja, das Rosa kommt ja deinen Lieblingsfarbe
...mehr
kuestensocke:
Unternehmungen mit Freunden sind immer toll,
...mehr
Marion:
Oh ein neues BlogOutfit! Gefällt mir besser a
...mehr
Lucie Seefeld:
Hallo Gabi, ich habe die Anleitung von deinem
...mehr
kuestensocke:
Huii nicht nur ein neues Kleid für Dich auch
...mehr

Einträge ges.: 2155
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8326
ø pro Eintrag: 3,9
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4154
Quiltfriends-Blogring:

dem Ring beitreten
Follow on Bloglovin