Ausgewählter Beitrag

Glanz und Gloria (= Engel)

Ellen – seelenruhig hat für heute zum 3. Kreativtag aufgerufen. Der Tag steht unter dem Motto „Glanz und Gloria“

glanz_gloria_klein.jpg

Lange habe ich überlegt, was ich für diesen Tag beitrage. Etwas Glitzerndes zum Anziehen, ein funkelndes Geschenk?

Dann habe ich überlegt, was ich in der Advents- und Weihnachtszeit mit Glanz und Gloria verbinde. Zum einen ist es die Farbe gold und zum anderen sind es die Engel.

Engel1_2.JPG

Schnell fiel mir folgendes Lied aus dem Gottesdienst zur weihnachtliches Festzeit ein:

“Engel auf den Feldern singen,
stimmen an ein himmlisch Lied,
und im Widerhall erklingen
auch die Berge jauchzend mit:
Gloria in excelsis Deo,
Gloria in excelsis Deo.“

Das Gotteslob, das katholische Gebetbuch, und das evangelische Liedbuch (hier kenne ich leider den Namen nicht) waren dann auch Vorlage für diese beiden Engel.

Engel1_1.JPG

Hier werden zwei Seiten aus dem jeweiligen Gebetbuch gefaltet, in der Mitte vorsichtig aneinander geklebt, die Arme werden mit einem goldenen Faden abgebunden, eine Holzkugel als Kopf aufgeklebt, durch den der goldene Faden gezogen wird. Dies dient als Aufhänger.

Die Liedtexte auf dem Papier machen die Engel zu etwas ganz besonderem. Wenn man sie gegen das Licht aufhängt, scheint das Papier zudem durch.

Eine wunderschöne Verwertung für ausrangierte Gebetbücher. Der große Engel stammt aus dem Gotteslob, der kleine aus dem evangelischen Gebetbuch.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 16.12.2008, 01.06

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Karin

Hallo Gabi,

das ist ja wirklich eine ganz tolle Idee!!! Einfach nur genial, darauf wäre ich nie gekommen!!

Viele liebe Grüße
Karin

vom 18.12.2008, 12.55
Antwort von Gabi:

Hallo Karin,

ich habe die Idee auch von einer Arbeitskollegin. Einfach aber genial.

Liebe Grüße
Gabi
5. von Elvira

Eine großartige Idee. Wie seltsam, dass ich an das Lied überhaupt nicht gedacht habe, dabei mag ich es besonders gern. Nun sitze ich und überlege krampfhaft, wo ich denn ein ausrangiertes Gotteslob her bekomme.;-)) Ich versuche es einmal mit alten, etwas vergilbten Notenblättern.

Liebe Grüße von Elvira

vom 16.12.2008, 15.05
Antwort von Gabi:

Hallo Elvira,

Mutter, Oma oder vielleicht sogar die Kirche könnten eine Quelle sein. Ich wünsche Dir viel Glück, vielleicht findest Du ja eines.

Liebe Grüße
Gabi
4. von Friederike

manchmal sind es einfache Dinge, die uns berühren, viel braucht man ja nicht für deine besinnlichen Engel - eine schöne Idee - eine schöne Stimmung ...
lieben Gruß von Friederike

vom 16.12.2008, 13.32
Antwort von Gabi:

Liebe Friederike,

ja, manchmal hat selbst ausrangiertes seine ganz besonderen Seiten.

Liebe Grüße
Gabi
3. von Ocean

:) liebe Gabi, das ist ja wirklich eine tolle Idee .. Wahnsinn. Total schön geworden, deine Engel :)

Ja, auf das Gloria in Excelsis Deo bin ich auch als allererstes gekommen bei meinen Assoziationen zum Thema ..

Ich wünsch dir einen wunderschönen und lichtvollen Tag :)

Liebe Grüsse an dich,
Ocean


vom 16.12.2008, 11.57
Antwort von Gabi:

Hallo Ocean,

das ist schon überraschend, wie viele an das Lied gedacht haben. Ich finde, es passt einfach schön zu den Engeln und zum Thema.

Liebe Grüße
Gabi


2. von Chris

Was für eine ausgefallene Idee! Jetzt müsste man nur noch an ausrangierte Liederbücher kommen.
Zu "Gloria" ist mir auch sofort das "excelsis deo" eingefallen, ich singe es sehr gerne.

LG
Chris

vom 16.12.2008, 08.44
Antwort von Gabi:

Hallo Chris,

ich habe meine Mutter schon gefragt, ob sie nicht noch welche im Schrank liegen hat.

Das Lied gefällt mir auch sehr gut, ich finde, in der Kirche gesungen, hört es sich richtig feierlich an.

Liebe Grüße
Gabi
1. von Melanie

Mein Gedankengang war ähnlich: Gold für Glanz und Engel für Gloria :-)

Deine Engel aus Gotteslobseiten zu falten ist eine geniale Idee, sie sehen allerliebst aus!

Liebe Grüße
Melanie

vom 16.12.2008, 08.34
Antwort von Gabi:

Hallo Melanie,

ja, irgendwie sind es tatsächlich gold und Engel, das war ja heute in vielen Blogs zu sehen.

Liebe Grüße
Gabi


Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Gunnar:
auf der Suche nach einem schönen Muster für
...mehr
Ilona:
Hallo Gabi, großes Lob. Das ist ein sehr sch
...mehr
Ilona:
Hallo Gabi, großes Lob. Das ist ein sehr sch
...mehr
Anke Gunkel :
HalloWo bekomme ich die Anleitung her? Oder
...mehr
Anke Gunkel :
Hallo kannst du mir die Anleitung schicken? D
...mehr

Einträge ges.: 2250
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8630
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4794