Ausgewählter Beitrag

Perlen - seit langem mal wieder

Auf der Creativa habe ich seit Ewigkeiten wieder einmal Perlen gekauft. Schon lange habe ich keine Kette mehr gefädelt. Als ich am Wochenende nach der Creativa alles weggeräumt habe, wollte ich die gekauften Perlen nicht wegräumen Viel zu schnell geraten sie dann in Vergessenheit und ein Perlenlager will ich nicht auch noch aufbauen, Stoff- und Wollvorräte reichen völlig.

So habe ich gleich zwei Ketten gefädelt. Die erste sollte eigentlich sehr schnell gehen. Denn hier hätten nur Perlen auf einen Reifen gesteckt werden müssen. So war es jedenfalls gedacht. Aber leider musste ich recht schnell feststellen, dass die Löcher der Perlen nicht über den Verschluss des Reifens passten. Zu blöd waren sie doch so zusammen verkauft worden. Herr Nähstube hat sich dann die Perlen angeschaut und ganz vorsichtig die Löcher größer gebohrt. Das ging hier zum Glück.



Die Zwischenperlen musste ich dann austauschen, denn die wollten sich nicht bohren lassen. Aber zum Glück hatte ich noch passende Metallperlen.



Die andere Kette war so am Stand von Kreativ Design zu bewundern nur mit grünen Perlen. Wer mich kennt weiß, dass grün bei mir gar nicht geht. Aber die Ketten gab es auch in einem schönen pink. So habe ich die passenden Perlen in meinen Farben zusammen gestellt.



Auch wenn ich in diesem Farbspektrum schon mehr als genug Ketten habe, freue ich mich richtig über diese. Sie passt sehr gut zu vielen meiner Sachen und wir sicher häufig ausgeführt.



Das Fädeln hat wieder richtig Spaß gemacht. Drei Perlenstränge habe ich von der Creativa noch mitgebracht. Daraus werde ich in der nächsten Zeit noch weitere Ketten fädeln.


Daten zu den Ketten:
Perlen: pinke Kette Kreativ Design, andere Kette von der Crativa
Anleitung: kein
verbrauchte Perlen: 71 g


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 27.03.2018, 18.20

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Faserspielerei by Frau12Emma

Gut, wenn man handwerklich begabte Männer bei sich hat! Wäre zu schade gewesen, wenn die obere Kette nicht hätte gefädelt werden können! Und die untere ist ja ein Oberknaller!

vom 23.04.2018, 13.54
2. von Marion

Na das mit dem Reifen ist ja voll ärgerlich. Wie gut, dass Herr Nähstube helfen konnte. Ich würde die Verkäufer aber anschreiben. Ich finde so geht das nicht.
Ich hatte mal ein Set gekauft, da reichten die Perlen vorn und hinten nicht. Das habe ich reklamiert und den Rest dazubekommen. Natürlich nicht ohne entsprechenden Kommentar.

Gruß Marion

vom 27.03.2018, 22.49
1. von Elfriede Fritsch

Hallo Gabi,
War lange nicht mehr auf deinem Blog, Sorry,
Fasse mal alles zusammen. Du hast wieder ganz tolle Ketten, Kleidchen, Jacke und Socken gewerkelt. Bei dem Kleid hast schon recht gehabt, dass du auf Taschen verzichtet hast. sieht so edler aus.
Liebe Grüße aus Hofweier
Elfriede


vom 27.03.2018, 20.13

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Ingrid:
Noch ein wunderschönes Kleid! Die Stiefelette
...mehr
Ingrid:
Das Kleid ist total schön. Mir gefällt dieser
...mehr
Susanne Pawlicki:
Hallo,ich bin über dieses Bild der tollen Jac
...mehr
Malea Koblowsky:
Liebe Gabi, auch wenn die Anleitung aus 2009
...mehr
kuestensocke:
Sehr schöner SToff und tolle Schuhe! Da hast
...mehr

Einträge ges.: 2175
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8372
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4276