Ausgewählter Beitrag

Slipover Erikka

[unbezahlte Werbung]

Ich freue mich immer wieder aufs Neue, Teil des Rosa P Strickteams zu sein. Als Rike das neuen Design für den Teststrick vorstellte, war ich mir erst nicht sicher, ob es etwas für mich ist. Nach einigem Überlegen habe ich doch mitgestrickt. Und nun bin ich absolut begeistert von der neuen Anleitung.

Aber seht selbst, es ist ein Slipover.



Ich habe meinen zweifädig aus der Lala Berlin Tweedy und der Silkhair, beides von Lana Grossa gestrickt.

Der Slipover wird in einem von oben nach unten gestrickt. Zuerst wird das obere Rückenteil gestrickt. Die Schultern werden durch verkürzte Reihen gebildet. Das Vorderteil wird dann am Rückenteil angestrickt und am Ende wird der Body in Runden gestrickt. Zwischen Vorder- und Rückenteil gibt es ein schönes Recht-Links-Muster mit Hebemaschen, die auch gleichzeitig den Abschluss an den Armöffnungen bilden. Vorder- und Rückenteil sind am Saum zudem unterschiedlich lang, ein hübsches Detail.



Gestrickt habe ich den Slipover mit Nadelstärke 7,0 mm. Mit diesen Nadeln geht der Pullunder richtig schnell. Ich habe nicht einmal eine Woche dafür gebraucht. Ein wirklich tolles Zwischendurchprojekt.



Die Anleitung sieht drei mögliche Längen vor, eine kurze Version, eine mittlere und eine lange. Meiner ist die mittlere Länge.

Ich bin richtig begeistert von diesem Design und plane noch einen weiteren einfädigen für den Frühling. Was man auf den Fotos nämlich nicht sieht. Es war „schweinkalt“ und ich habe richtig arg gefroren.



Die Anleitung gibt es ab heute unmittelbar bei Rosa P oder bei ravelry.


Daten zum Slipover:

Wolle: Lala Berlin Tweedy (33% Alpaka, 31% Nylon, 30% Baumwolle, 6% Merino), Farbe 007 und Silkhair (70% Mohair, 30% Seide), Farbe 14, beides Lana Grossa
Anleitung: Slipover Erikka von Rosa P
Stricknadeln: 7,00 mm
Wollverbrauch: 299 g (5 Knäuel Tweedy, 3 Knäuel Silkhair)


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 12.02.2021, 16.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Carmenpeect

Brustvergroberungscreme - Hier klicken

vom 27.04.2021, 16.17
2. von Dietrich Irmgard

Liebe Gabi, ich warte schon ganz gespannt was Du wieder schönes genäht hast.
Viele Grüße, Irmgard

vom 14.03.2021, 15.33
Antwort von Gabi:

Liebe Irmgard,

genähtes kommt auch bald.

Liebe Grüße
Gabi
1. von Elfriede Fritsch

Hallo Gabi,
Sorry, habe schon lange nichts mehr geschrieben. Tolle Sachen zauberst du da wieder. Woher nimmst du dir immer die Zeit???
Der Slipover sieht super aus, Etwas länger gestrickt, Ganz toll.
LG Elfriede

vom 25.02.2021, 10.38
Antwort von Gabi:

Liebe Elfriede,

das ist schön, von Dir zu lesen. Ich hoffe sehr, dass es Dir weiterhin gut geht.
Ich werkel immer ein wenig nach Feierabend.

Liebe Grüße
Gabi

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Klaus:
Liebe Gabi,ich bin wirklich beindruckt von De
...mehr
Andreas:
Tolle Socken, tolles Muster. Hast Du eine Str
...mehr
Margarete:
???????????????? - weiter so!!!
...mehr
Anneliese Streich:
Muster mit den Böhnchen Muster-Socken gefäl
...mehr
Anneliese Streich:
Muster mit den Böhnchen Muster-Socken gefäl
...mehr

Einträge ges.: 2301
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 8736
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 5407