Ausgewählter Beitrag

Strickjacke Light Wednesday

[Der Beitrag enthält Werbung, da ich die Herkunft des verwendeten Musters und Materials nenne.]

So langsam schleicht sich jetzt doch der Herbst an. Morgens ist es schon empflindlich kalt, über Tag kommt dann meist die Sonne raus und es wird wieder angenehm warm. Aber so langsam ist wieder Strickjacken-Zeit. Ich mag Strickjacken sehr gerne zu einem Kleid, dazu Strumpfhose und Stiefeletten. Das ist für mich das ultimative Herbstoutfit.



Das Kleid hatte ich zuletzt schon gezeigt. Genäht habe ich das Kleid Nr. 1 von Rosa P. aus einem Strickjacquard von Apfleschick. Das Kleid habe ich an jeder Seite um 4 cm stärker tailliert. Es ist mir sonst zu „sackig“.

Bei der Strickjacke habe ich zu einem Strang Lace von Wollmeise in der Färbung Petite Poison gegriffen. Kaum zu glauben, dass ein Strang von gerade einmal 300 g für eine Strickjacke reicht.



Das Lacegarn strickt sich zwar nicht so schnell, aber daraus entsteht dann ein herrlich leichtes, dünnes Jäckchen. Zusammen mit dem Kleid aus dem Strickjacquard genau richtig für den Spätsommer.



Gestrickt habe ich die Anleitung Light Wednesday von Strickauszeit. Ich mag die Anleitungen von Christina Körber-Reith aka Strickauszeit sehr gerne. Sie sind gut nachzustricken und die Jacken passen immer wie angegossen. Nur die Ärmel muss ich immer wieder deutlich verlängern, hier um ganze 30 Reihen.



An den Ärmeln und am unteren Body wird ein Hebenmaschenmuster gestrickt. Das gefällt mir sehr gut. Die Blende wird gleich mitgestrickt, auch hier ein Hebenmaschenmuster. Dieses führt dazu, dass die Jacke vorne eine leicht zipfelige Form bekommt.



Hinten eine schöne Länge, die gut zum Kleid passt.



Und hier im Gegenlicht kann man gut sehen, wie hauchzart das Jäckchen ist. Da das Wollmeise Lace aus 100 % Schurwolle ist, wärmt es trotzdem gut.



Die Fotos haben wir letzten Sonntag bei einem Spaziergang an einem gut besuchten Wanderweg gemacht. Ich glaube, so viele Zuschauer hatte ich beim Fotoshooting selten.



Dies ist heute mein Herbstoutfit für den http://memademittwoch.blogspot.com/ 


Daten zur Strickjacke:
Wolle: Wollmeise Lace (100% Schurwolle), Färbung: Petite Poison
Anleitung: Light Wednesday von Strickauszeit
Stricknadeln: 3,50 mm
Wollverbrauch: 271 g

Daten zum Kleid:
Stoff: Strickjacquard von Apfelstrick
Schnittmuster: Kleid Nr. 1 von Rosa P
Stoffverbrauch: 1,80 m


Liebe Grüße
Gabi

Gabi 03.10.2018, 08.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Gela

Moin liebe Gabi,
was für eine tolle Strickjacke.
Ich konnte nicht anders, ich habe mir soeben Wolle und die Anleitung bestellt. Genau so eine Jacke habe ich schon so lange gesucht!
Das Ergebnis werde ich zeigen :) .
Herzliche Grüße
Gela

vom 07.10.2018, 18.01
7. von Erna Schneider

Ein schönes, chices Stück in toller Farbe, besonders in dieser Kombination kommt die Farbe sehr gut zur Geltung!
LG Erna

vom 07.10.2018, 17.39
6. von Bo

Moin!
Wow, dass man mit so wenig Wolle so viel stricken kann. Hat die Jacke einen Verschluss? Bei mir muss immer alles zugehen und Strickjacken liebe ich hoch geschlossen. Am besten noch mit Kragen. Selber gestrickt habe ich noch kleine. Das Größte war ein Rock.
Das Kleid hat genau meine Länge und vom Schnitt her wäre es auch meins. Ich mag es, blickdichte Strumpfhosen und Kleider oder Röcke zu tragen. Chic, wenn auch die Jacke nicht ganz meine Farbe. Aber chic ist sie trotzdem.

LG Bo :ok:

vom 05.10.2018, 14.17
5. von annette

....steht dir supergut und die jacke ist echt soooo schön und die farbe der knaller....würde ich genauso auch tragen....
herzlichst
annette

vom 04.10.2018, 17.50
4. von Ina

Uuuiii, die ist aber schick!
Wieder eine mehr für die Todo-Liste.
Und Dein Blog hat auch ein neues Kleidchen, hab ich über den Reader noch gar nicht gesehen. Steht ihm wirklich gut!
Liebe Grüße, Ina

vom 04.10.2018, 11.38
3. von daniela villa

Ich möchte dir sagen, dass es meine Mutter war, die mich dem Arzt vorstellte, als sie herausfand, dass ich in meiner Ehe so viel Ärger hatte, dass sie mir dann so geholfen hatte, dass ich ihn kontaktiert habe Er hat auch mein Problem gelöst, seitdem bin ich wütend. Ich verspreche ihm, dass ich genauso wie ich lebe, weiterhin das Zeugnis weitergeben werde, und wenn irgendjemand da draußen irgendwelche Beziehungsschwierigkeiten hat, sollte er DR JAZAZA über seine E-Mail kontaktieren: drjazazasolution @ gmail.com oder WhatsApp +1 (209) 837-3537
ER SPEZIALIERT SICH AUCH AUF DIE FOLGENDEN PROBLEME
(1) Wenn du deinen Ex zurück willst.
(2) wenn du immer schlechte Träume hast.
(3) Sie möchten in Ihrem Büro befördert werden.
(4) Sie wollen, dass Frauen / Männer hinter Ihnen herlaufen.
(5) Wenn Sie ein Kind wollen
(6) Du willst reich sein.

vom 04.10.2018, 05.07
2. von Birgit

das Kleid und die Jacke gefallen mir. Ich habe lange keine blogrunden gemacht. Aber nun bin ich wieder da.
Ich hoffe es geht dir gut. Hast du dich von langen Hosen ganz verabschiedet? Ich kann nicht ohne meine Jeans. Aber so ein Kleid mit Strumpfhose.....???
Ich denke ein paar Kilos weniger bei mir, dann wage ich es auch.
Ich wünsche dir eine schöne Restwoche und bis bald wieder
Gruß Birgit

vom 03.10.2018, 19.13
1. von kuestensocke

Wunderschön ist die Jacke! Die passt sicher zu vielen Deiner Kleider. Das Muster ist in seiner Schlichtheit wunderbar effektvoll, große Klasse. LG Kuestensocke

vom 03.10.2018, 13.36

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Irene:
Ich wünsche, dass ich das Tuch auch stricken
...mehr
Kunzfrau:
Wer mag keine selbstgestrickten Socken. Ich l
...mehr
Gela:
Moin liebe Gabi,was für eine tolle Strickjack
...mehr
Erna Schneider:
Ein schönes, chices Stück in toller Farbe, be
...mehr
Freitagabend:
Liebe Gabi,die Weste ist wirklich super gewor
...mehr

Einträge ges.: 2177
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8393
ø pro Eintrag: 3,9
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4304