Ausgewählter Beitrag

Strickmantel Ben

Stoff und Schnitt lagen schon ganz lange in meiner Nähstube. Angeregt durch ein Livenähen bei der Stofflounge kamen mir beide wieder in den Sinn und so habe ich sie endlich vernäht.



Genäht habe ich den Strickmantel von Ki-ba-doo. Der Schnitt ist leicht oversized. Es gibt den Mantel in drei Längen und mit und ohne Kapuze. Ich habe mich für die mittlere Länge und ohne Kapuze entschieden.

Der Stoff ist der Sweat Ben von Swafing. Das ist ein recht dicker Sweat, außen hat er ein ganz feines Muster, innen eine helle, festere Abseite.



In den Teilungsnähten des Vorderteiltes sind Nahttaschen. Die lassen sich recht gut und problemlos einnähen. Im Rückenteil habe habe ich die Teilungsnaht weggelassen. Das wäre mir dann bei dem dickeren Stoff dann doch zu viel geworden.



Durch den etwas wärmeren Stoff habe ich so einem Mantel, der für nicht ganz so kühle Tage auch schnell draußen übergezogen werden kann. Im Winter mit einem Shirt drunter und einem schönen Halstusch lässt er sich aber auch gut im Büro tragen.
Ich werde den Schnitt auf jeden Fall auch noch einmal aus einem etwas dünneren Stoff nähen, denn so gefällt er mir sehr gut.


Daten zur Bluse:
Schnitt: Strickmantel von Ki-ba-doo
Stoff: Sweat Ben von Swafing
Stoffverbrauch: 1,70 m

Liebe Grüße
Gabi


Gabi 19.12.2020, 08.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Heike Theis:
Moin, ich habe gestern meine Sockenwollereste
...mehr
Christa Schwab:
Hallo Gabi,ich bin auf der Suche nach der Anl
...mehr
Sarah:
Ich finde der schlichte Schnitt gewinnt durch
...mehr
Bärbel Shally:
Hallo Gabi,in der Strickanleitung "Heidetuch"
...mehr
Jule:
Tatsächlich ein schlichtes und doch beso
...mehr

Einträge ges.: 2291
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 8705
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 5126