Ausgewählter Beitrag

Trostpflaster

Im Moment geht es mir wie vielen anderen allergischen Menschen richtig elend. Eigentlich habe ich meine Allergien, seidem ich seit zwei Jahren einmal in der Woche zur Akupunktur gehe, sehr gut im Griff. Aber in diesem Jahr ist alles anders. Durch das jetzt schon lange anhaltende schöne Wetter ausgerechnet in der Zeit der Frühblüher bekomme ich im Moment kaum noch Luft. Mein bronchiales Asthma ist wieder ausgebrochen und beim Atmen sind schon leichte pfeifende Geräusche zu hören.

Heute meinte meine Ärztin dann, dass da alternative Medizin nicht mehr ausreicht, sondern wir zu härteren Mitteln greifen müssen, um einen Asthmaanfall zu vermeiden. Jetzt habe ich einen Diskus mit einem Antiasthmatikum zum Inhalieren und Tabletten gegen die allergischen Reaktionen. Alleine für die Packung mit 50 Tabletten habe ich in der Apotheke 107 EUR gelassen.

Also bin ich eben recht gefrustet von meiner Ärztin losgelaufen. Auf dem Weg zur Apotheke komme ich an einem Handarbeitsgeschäft vorbei. Und vor der Tür stand ein Ständer mit Sockenwolle.

Da habe ich mir gedacht, so ein Knäuel Sockenwolle als Trostpflaster habe ich mir verdient. Da ich mich mal wieder nicht entscheiden konnte, habe ich letztendlich diese Knäuel mitgenommen:

Sockenwolle3.JPG

Die Wolle hinten links ist ein schönes dunkles aubergine. Diese Farbe suchte ich schon länger, passt sie doch zu vielen Sachen von mir.

In dem Laden habe ich dann festgestellt, dass die Inhaberin auch Patchworkstoffe verkauft. Das habe ich bisher noch gar nicht gewusst. Und da ich ein neues Vorhaben aushecke, für das ich Patchworkstoffe brauche, habe ich diese drei Stöffchen mitgenommen:

Patchworkstoff.JPG

Was ich daraus mache, verrate ich ein anderes Mal.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 24.04.2007, 20.20

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von PeRu

hallo gabi,

du armes häschen - das klingt ja wirklic ganz schlimm bei dir. ich drücke dir die daumen, dass die teure medizin auch toll anschlägt und du dich ganz schnell wieder wohl fühlst.

das trostpflaster wär fällig - da hast du absout recht :-). besonders die beiden knäuel unten links finde ich total schön.
diene stöffchen könnten glatt aus meiner uniqz-kiste stammen ;)

lg und gute besserung
petra

vom 26.04.2007, 07.19
Antwort von Gabi:

Hallo Petra,

langsam geht es mir schon besser. Die Medikamente helfen wirklich sehr gut.

Liebe Grüße
Gabi


5. von Rosi

Hallo Gabi, erstmal wünsch ich Dir gute Besserung. Mein GöGa war heute früh auch beim Arzt und der hat ihm gesagt, er habe eine Pollenallergie. Die Trostpflästerchen sind wirklich wunderschön ausgefallen, gefallen mir auch. Mal gespannt, was du aus den Stöffchen machst. Kleiner Tip: Wenn du Medikamente brauchst, bestell sie bei my-apo.com. Ist eine Apotheke in Deutschland, aber viiiiel billiger als sonst. Das lohnt sich echt.

Liebe Grüße
Rosi

vom 25.04.2007, 13.26
Antwort von Gabi:

Hallo Rosi,

ich habe das Glück, nahezu jedes Medikament von meiner Krankenkasse bezahlt zu bekommen. Aufgrund meines Berufes bin ich ja privat versichert. Ich weiß gar nicht, wie die mit Online-Apotheken umgehen.

Allergien werden wegen der Wetterlage und den damit sehr geballt auftretenden Pollen im Moment bei ganz vielen Menschen, die sonst nichts mit Allergien am Hut haben, festgestellt. Das ist bei Deinem Göga hoffentlich ein einmaliges Problem.

Übrigens ich war in dem kleinen Geschäftchen an der Buchenmühle. Das habe ich bisher immer ignoriert, dabei ist es wirklich schön.

Liebe Grüße
Gabi
4. von Sonnenschein

Hallo Gabi,

ich hoffe das dir schnell geholfen wird. Asthmaanfälle stelle ich mir schrecklich vor. Ein Trostpflaster war da dringend notwendig. Schöne Wolle hast du da ausgesucht. Ich stricke und lese mittlerweile zusammen. Aber nur wenn ich glatt rechts stricke. Klappt primma. Und was aus den Stöffchen wird, da bin ich gespannt drauf.

Ganz liebe Grüße, Evelyne

vom 25.04.2007, 08.48
Antwort von Gabi:

Hallo Evelyne,

Nicht richtig Luft zu bekommen, ist wirklich schlimm. Aber so langsam geht es jetzt mit den Medikamenten wieder aufwärts. Lesen und stricken habe ich noch nicht versucht. Ich stricke immer beim fernsehen oder im Bus abends auf der Heimfahrt.

Liebe Grüße
Gabi
3. von Foxi

Du Ärmste, da wünsche ich dir aber gute und schnelle Besserung. Den Einkauf hast du dir aber dann in jedem Fall als Trostpflaster verdient. ;)
LG, Simone

vom 25.04.2007, 07.51
Antwort von Gabi:

Hallo Simone,

danke. Mit den Medikamenten war es heute schon ein wenig besser, wenn auch noch nicht gut. Ich hoffe, dass es jetzt aufwärts geht.

Liebe Grüße
Gabi
2. von Antje

Hallo Gabi! Ich wünsche dir ganz doll gute Besserung ;) Allergien sind echt ... ! Klar, die Wolle hast du dir da in der Tat verdient. Die Knäuel würden mir auch gefallen *grins* Und die Stöffchen sind ebenfalls klasse. Besonders der blaue - der würde doch glatt noch in mein nächstes Patchworkprojekt passen :D

LG
Antje

vom 25.04.2007, 07.43
Antwort von Gabi:

Hallo Antje,

habe gerade meine Trostpflaster weggeräumt und bin immer noch begeistert davon. Aber erst werden die Hundertwasser-Socken zu Ende gestrickt. Vielen Dank für Deinen Brief. Ich habe mich riesig gefreut. Du bist echt ein Schatz.

Liebe Grüße
Gabi
1. von Steffi

Mensch Gabi,das klingt ja nicht so gut!Ich wünsche dir gute Besserung!Da hast du dir deine Wolle wirklich verdient!

LG Steffi :)

vom 24.04.2007, 20.46
Antwort von Gabi:

Hallo Steffi,

danke. Ist im Moment wirklich nicht so dolle, ich hoffe jetzt, dass die Medikamente schnell helfen.

Liebe Grüße
Gabi

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Andreas:
Tolle Socken, tolles Muster. Hast Du eine Str
...mehr
Margarete:
???????????????? - weiter so!!!
...mehr
Anneliese Streich:
Muster mit den Böhnchen Muster-Socken gefäl
...mehr
Anneliese Streich:
Muster mit den Böhnchen Muster-Socken gefäl
...mehr
Dietrich Irmgard:
Ich bin schon sehr gespannt, was Du in der Zw
...mehr

Einträge ges.: 2301
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 8735
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 5372