Ausgewählter Beitrag

Unter Geiern im Norden

Wie in jedem Sommer sind auch in diesem Jahr meine Freundin Hildegard und ich für ein Wochenende zu den Karl May Spielen nach Segeberg gefahren. Dieses Jahr hatten wir mit dem Wetter richtig Glück. Wir haben ein warmes, sonniges Wochenende erwischt. Kein einziger Regentropfen und hohe Temperaturen bis in den späten Abend, herrlich. So tolle Voraussetzungen hatten wir schon Jahre nicht mehr. 

Aber auch mit der diesjährigen Inszenierung sollten wir verwöhnt werden. Wir haben uns das Stück an dem Wochenende fünf Mal angeschaut und waren immer wieder aufs Neue begeistert. Ein sehr harmonisches Ensemble zeigt ein stimmiges Karl May Stück ohne zu viel Klamauk. Das ist wirklich sehenswert.

Gezeigt wird in diesem Jahr das Stück „Unter Geiern“. Als Verfilmung mag ich Unter Geiern nicht, da spielt ja Lex Barker nicht mit und Stewart Granger kann ich nicht leiden. Aber das Buch habe ich gerne gelesen.

Schon der Geist zeigt sich, wie man ihn sich aus dem Buch vorstellt.



Das Blutsbrüderpaar wird auch in diesem Jahr wieder von Wayne Carpendale als Old Shatterhand



Und Jan Sonsiok als Winnetou gespielt.



Ich finde, die beiden sind ein wunderbares Blutsbrüderpaar. Sie passen gut zusammen und spielen auch toll. Da macht das Zuschauen Spaß.

Der Böse wird in diesem Jahr von Christian Kohlund gespielt. Auf ihn war ich sehr gespannt, im Fernsehen habe ich ihn immer sehr gerne gesehen und ich muss sagen, er hat mir auch auf der Bühne sehr gut gefallen. Er spielt so überzeugend den bösen Vater Tobias Preisegott Burton, den Chef der Llano-Geier. Herrlich.



Am Samstagabend nach der Spätvorstellung haben wir uns dann unter die Groopies gemischt und am Ausgang der Bühne auf die Darsteller gewartet. Das war richtig lustig. Am Ende sind wir sogar mit ein paar Fotos belohnt worden, einmal mit Wayne Carpendale



und einmal mit Jan Sosniok.



Es war ein wunderschönes kurzweiliges Wochenende im Zeichen Karl Mays. Ich freue mich schon auf die nächste Saison. Dann fahren wir nämlich wieder dorthin.

Liebe Grüße
Gabi

 

Gabi 16.08.2014, 20.30

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Elke

Das hat bestimmt Spaß gemacht. Ich musste gerade schmunzeln, weil ich erst vorgestern in meinem Blog auf den Film Bezug genommen habe, der mir genauso wenig gefallen hat wie offenbar dir. Wayne Carpendale wäre für mich allerdings auch eine gedankliche Herausforderung. Ich war vor Jahren beim letzten Auftritt von Pierre Brice als Winnetou in Bad Segeberg. Das muss gut 20 Jahre oder mehr her sein, eher 25. Die Jungs waren noch klein. Heute sind sie 28 und 31.
Liebe Grüße
Elke
P.S. Gefunden habe ich dich allerdings über ein ganz anderes Thema bei Träumerle Kerstin. Da geht's ums Stricken.

vom 31.08.2014, 19.10
2. von Karin K.

Dass dies ein tolles Wochenende war, sieht man eindeutig an den Bildern!!

Liebe Grüße
Karin

vom 18.08.2014, 23.17
Antwort von Gabi:

Liebe Karin,

das war es auch.

Liebe Grüße
Gabi
1. von Christa

Hallo Gabi das hört sich ja toll an. Dann hattet Ihr ein schönes Wochenende. Und ein Foto mit Wayne Carpendale hat auch nicht Jeder.
Liebe Grüße Christa

vom 17.08.2014, 09.20
Antwort von Gabi:

Liebe Christa,

oh ja, das war es auch.

Liebe Grüße
Gabi

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Gabi:
Wunderschöne Socken 👍 könnte ich die
...mehr
Sandra:
Hallöchen,Dein Probekleid sieht schick aus. D
...mehr
Heike:
Die Falten sind ein schöner Hingucker, aller
...mehr
kuestensocke:
Toll sieht das Kleid aus! Der Schnitt ist ein
...mehr
Mirella:
Ich kann nur sagen ein gelungenes Probe-Weihn
...mehr

Einträge ges.: 2242
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8615
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4717