Ausgewählter Beitrag

Wichteltreffen

Freitagmorgen war es endlich soweit, das diesjährige Wichteltreffen stand bevor. Gegen 7.45 Uhr bin ich zu Rosi nach Kürten gefahren und von dort haben wir uns gemeinsam auf den Weg nach Freudenstadt im Schwarzwald gemacht. Auf dem Hinweg haben wir einen kurzen Zwischenstop bei Froschkarin gemacht und pünktlich um 15 Uhr waren wir dann in Freudenstadt. Das war vielleicht ein fröhliches Hallo zwischen den Wichteln. Schließlich hatten sich die meisten seit einem Jahr nicht mehr gesehen. So haben wir erst einmal auf dem Marktplatz (Europas größter übrigens) bei Kaffee und Schokolade munter erzählt. Aber schon bald machte sich Unruhe zwischen den Wichteln breit. Fragen nach dem Nähzentrum Kurz, bei dem wir für den nächsten Tag eine offene Nähwerkstatt gebucht hatten, kamen auf. So haben wir schnell entschieden, schon Freitagnachmittag dem Nähzentrum einen Besuch abzustatten. 15 Minuten zu Fuß und schon waren wir beim Nähzentrum. Dort erwartete uns ein wunderbar sortiertes Geschäft mit Wolle

Freudenstadt1_1.jpg

und natürlich Stoffen über Stoffen.

Freudenstadt1_2.jpg

Und schon wurde hier und dort geschaut, gestaunt und natürlich auch gekauft. Schnell füllten sich die Taschen der Wichtel.

Abends sind wir dann zum Italiener und haben bei guten Essen natürlich viel erzählt und gelacht.
Nach einem ausgiebigen Frühstück am nächsten Morgen ging es dann wieder ins Nähzentrum Kurz. Dort erwartete uns bereits Anja zur offenen Nähwerkstatt. Als Thema des Tages hatten wir uns Shirtnähen gewünscht und so weihte uns Anja in alle möglichen Geheimnisse rund ums Nähen von Shirts ein.

Freudenstadt1_3.jpg

Da waren schnell alle Wichtel bei der Sache und hörten und schauten konzentriert zu.

Freudenstadt1_4.jpg

Karin nähte derweil schon fleißig an ihrem Shirt.

Freudenstadt1_5.jpg

Nach der Mittagspause sah es dann kurzfristig aus wie Weihnachten, standen doch ganz viele schön verpackte Päckchen auf dem Boden. Das Wichteln fürs Wichteltreffen stand an.

Freudenstadt1_8.jpg

Und so wurden Päckchen ausgepackt, wunderschöne Überraschungen kamen zum Vorschein und das neugierige Wichtelvolk schaute gebannt beim Auspacken zu.

Freudenstadt1_6.jpg

Freudenstadt1_7.jpg

So verflog der Tag während des Shirtnähens wie im Flug. Zu schnell war es 16 Uhr und unser Kurs bereits am Ende. Wir durften dann noch einmal im Nähzentrum stöbern und den ein oder anderen Einkauf erledigen.

Am Ende saßen dann müde aber glückliche Wichtel vor der Tür des Nähzentrums.

Freudenstadt1_10.jpg

Heute morgen haben wir nach dem Frühstück noch einen Spaziergang über den Marktplatz gemacht und nach einem Kaffee in der Sonne ging es dann mittags wieder nach Hause.

Und nun bleibt uns nur noch die Erinnerung an ein tolles Wichtelwochenende und die Vorfreude auf das nächste Treffen im nächsten Jahr.

Zeigen möchte ich aber noch das Shirt, das ich beim Wichteltreffen genäht habe. Es ist nämlich mein erstes selbst genähtes Shirt. Dank Karins Hilfe ist es echt super geworden und sitzt perfekt.

Freudenstadt1_11.JPG

Ab sofort wird es hier ganz sicher immer wieder selbst genähte Shirts zu sehen geben. Ich bin nämlich infiziert.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 26.04.2009, 22.11

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Sabine

Wie schön, dass ich Euch jetzt alle auf den Foto`s sehen kann! Andrea hat so begeistert von Euerem Wichteltreffen erzählt, dass ich ganz neidisch geworden bin,
liebe Grüße, Sabine :D

vom 02.05.2009, 22.38
Antwort von Gabi:

Hallo Sabine,

da gibt es nur eins: anmelden zwinkern.gif

Liebe Grüße
Gabi
10. von Kati

Oh Gabi, du hast so schön berichtet - ich bin in der stressigen Woche nach unserem Treffen noch nichtmal dazu gekommen, selbst etwas zu schreiben und Fotos zu zeigen!

Es war so klasse und ich lauere schon auf die nächsten Shirts in Deinem Blog!

GLG, Kati

vom 30.04.2009, 22.24
Antwort von Gabi:

Hallo Kati,

ja, das Treffen war wirklich schön. Schade, dass das Wochenende so schnell rum war. Von mir aus hätte es ruhig noch länger dauern können.

Liebe Grüße
Gabi


9. von Tina

Hallo Gabi!
Einen schönen Bericht hast du hier geschrieben!Habt ihr die AB gut gefunden?Schade,ihr seid so schnell in die Tanke eingefahren,dass ich nicht mehr halten konnte und habt ihr die "Wegelagerer"noch rechtzeitig bemerkt?Ich habe leider deine Handynr.nicht damit ich euch warnen konnte...
Ich freue mich schon auf das nächste Treffen :)
Liebe Grüsse
Tina

vom 27.04.2009, 21.54
Antwort von Gabi:

Hallo Tina,

wir haben die Autobahn super gefunden, war ja nicht mehr weit. Die Blitze haben wir in letzter Sekunde gesehen, fast wäre ich reingerauscht. Glück muss man manchaml einfach haben. Danke für Dein Leiten aus FDS raus, ich glaube, das hätten wir nicht so schnell gefunden.

Liebe Grüße
Gabi
8. von birgit

Hallo Gabi,
das hört sich alles nach einem tollen Wochenende an. Habt ihr alle den gleichen Shirt-Schnitt genommen? Welchen Schnitt habt ihr gewählt? Der Stoff sieht gut aus. Und dann anschl. noch shoppen im Nähladen, super.
LG Birgit

vom 27.04.2009, 19.39
Antwort von Gabi:

Hallo Birgit,

nein, jede konnte den Schnitt nähen, den sie wollte. Ich habe den Basic-Schnitt aus der Ottobre genommen. Aber jetzt werde ich alle möglichen schönen Shirtschnitte raussuchen.

Liebe Grüße
Gabi
7. von Gabi

Das hört sich nach einem super gelungenen Wochenende an!
LG Gabi

vom 27.04.2009, 19.32
Antwort von Gabi:

Hallo Gabi,

das war es in der Tat nur viel zu schnell vorbei. Aber das ist wohl immer so.

Liebe Grüße
Gabi
6. von ute

Hallo Gabi
da haste aber einen schönen Bericht von unserem Treffen verfaßt.Hast du schon die Wolle für das Jäckchen angefangen? Ich habe mir heute direkt 3 Nadelspiele für Strümpfe bestellt.Die selben wie du sie hast,die kleinen bunten :)
Liebe Grüße
Ute

vom 27.04.2009, 17.52
Antwort von Gabi:

Hallo Ute,

nein, die Wolle ist noch in der Tasche. Erst muss ich die Jacke fertig stricken, die auf den Nadeln ist. Obwohl die neue Wolle juckt gewaltig in den Fingern.

Du wirst sehen, Du wirst die Sockennadeln lieben. Sie stricken sich super angenehm.

Liebe Grüße
Gabi
5. von Friederike

liebe Gabi,
weißt du, wie nahe FDS von uns ist? Da hätten wir uns wirklich gut treffen können ... Und Shirtnähe- ja, das macht richtig Spaß, wenn man schöne Stoffe findet, das ist für mich immer das schwierigste. Aber in Karlsruhe, am Samstag war Stoffmarkt, da wurde ich fündig.
lieben Gruß von Friederike
Und nach dem Mantelnähen für die Tochter werden erstmal Shirts aller Art genäht!!!

vom 27.04.2009, 13.56
Antwort von Gabi:

Hallo Friederike,

oh je, darüber habe ich gar nicht nachgedacht *ärger*. Da hätten wir uns wirklich treffen können.

Ein Jerseyvorrat muss ich mir jetzt erst zulegen, bisher habe ich die ja nicht vernäht. Leider ist hier jetzt erst mal kein Stoffmarkt. Da muss ich mich so umsehen.

Liebe Grüße
Gabi
4. von Rosi

Hallo Gabilein,
toll dass du auch schon otos eingestellt hast. Was hat denn dein lieber Mann zu deinem supertollen Shirt gesagt? Hat es ihm gefallen?. Danke nochmal fürs mitnehmen. War eine tolle Tour mit dir.
Rosi

vom 27.04.2009, 10.16
Antwort von Gabi:

Hallo Rosi,

ja, das war wirklich eine tolle Tour und gerne nehme ich Dich wieder mit. Zu zweit macht es doch gleich viel mehr Spaß unterwegs.

Volker war ganz begeistert von dem Shirt. Wir sind dann noch zu Fuß nach Bensberg zum Essen und auf dem ganzen Weg habe ich ihm von unserem Treffen erzählt.

Liebe Grüße
Gabi
3. von Karin

Liebe Gabi,

ach, es war echt so schön!!
Heute mache ich noch mein Shirt fertig, denn die Ärmelsäume sind immer noch gesteckt, denn gestern waren wir ja schon wieder unterwegs...
Ich bin einmal gespannt, welche schönen Sachen du aus den gekauften Stoffen zauberst!! Shirts sind ja nun für dich keine Schwierigkeit mehr!!

Ganz liebe Grüße
Karin

vom 27.04.2009, 06.45
Antwort von Gabi:

Hallo Karin,

oh ja, das war wirklich schön und  ich habe mich riesig über unser Wiedersehen gefreut. Volker ist ganz begeistert von dem Shirt, das ich genäht habe, jetzt folgen also ganz viele. Die Easy Fashion habe ich heute auch gleich gekauft *grins*.

Liebe Grüße
Gabi
2. von Antje

Hihi, Gabi hat endlich ihr erstes Shirt genäht. Super ist es geworden!

Ihr hattet sicher viel Vergnügen beim Wichteltreffen. Wie gern wäre ich dabei gewesen.
Danke für den tollen Bericht!

LG
Antje

vom 27.04.2009, 06.26
Antwort von Gabi:

Hallo Antje,

*lach* ja, es ist geschafft, das erste Shirt ist genäht. Und eigentlich war es ganz einfach.

Bei den Wichteln ist übrigens das Haben-Muss-Gefühl nach einer Cover ausgebrochen.

Es war wirklich sehr schade, dass Du nicht dabei warst. Du hast einfach gefehlt, aber im nächsten Jahr holen wir alles nach.

Liebe Grüße
Gabi
1. von Conny

Wow, das muß ja ein tolles Treffen gewesen sein. Schöne Sachen habt ihr da genäht. Und Freudenstadt ist immer ein Reise wert. (bin ja dort geboren,smile).
Ist ürbigens nicht allgemein der größte Marktplatz, sondern der größte komplett umrandet mit diesen Bögen. Das ist einmalig in Europa.
Grüßle
Conny

vom 26.04.2009, 23.14
Antwort von Gabi:

Hallo Conny,

das Treffen war wirklich klasse. Leider war es viel zu schnell vorbei, aber es hat unheimlich viel Spaß gemacht.

Liebe Grüße
Gabi

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Mirella:
Das ist ja mal wieder eine ganz besondere Jac
...mehr
Steffi:
Hallo Gabi,auch ich bin total begeistert von
...mehr
Mirella:
Die Jacke besticht durch diese schlichte Must
...mehr
Heike:
Deine Strickjacke sieht toll aus und steht di
...mehr
Anja:
Hallo Gabi! Dein Kukka-Cardigan ist toll gewo
...mehr

Einträge ges.: 2239
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8584
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4665