Ausgewählter Beitrag

Winnetou II

Letztes Wochenende war es endlich wieder soweit. Mich zog es in den hohen Norden der Republik zu den Karl May-Spielen nach Segeberg. Auf der Hinfahrt befürchteten wir zunächst böses, aber der große Manitu war gnädig mit uns. Es war zwar kühl, aber zum größten Teil trocken.

Gespielt wird in diesem Jahr das Stück Winnetou II. Auch wenn das Drehbuch sehr frei nach Karl May ist, hat mir das Stück gut gefallen. Wie schon in den Vorjahren spielte Erol Sander den Winnetou.



Er füllt diese Rolle richtig toll aus und es macht Spaß, ihm zuzuschauen.

In diesem Jahr gibt es gleich drei Gaststars in Segeberg. Die Rolle des Bösewichts Santer, der von Winnetou und Old Shatterhand gejagt und am Ende doch nicht erwischt wird, spielt Timothy Peach.



Ich kannte ihn bisher nur aus dem Fernsehen, auf der Naturbühne hat er mir gut gefallen. Er spielt die Rolle schön böse und ist sehr präsent auf der Bühne.

Die Rolle des Massa Bob übernimmt als zweiter Gaststar Mola Adebisi.



Den kannte ich bisher nicht, aber er macht einen richtig guten Job.

Dritter Gaststar ist Dunja Reiter. Sie habe ich vor Jahren schon einmal in Segeberg gesehen, daher kannte ich sie schon.



Leider war sie diesmal nicht mehr so agil wie vor Jahren. Mir hat ihre Rolle nicht wirklich gut gefallen.

Schon seit 25 Jahren in Segeberg spielt Joshy Peters, in diesem Jahr wieder seine Paraderolle: Old Shatterhand.



Ihn sehe ich immer wieder gerne und er ist ein toller Old Shatterhand.

Klasse in Segeberg ist auch immer wieder Nicolas König.



Auf der Bühne mimt er den Bösen so klasse, das macht richtig Spaß ihm zuzuschauen.

Sehr gut gefallen hat mir auch Frank Roder, der für den Frohsinn sorgte.



Dieses Jahr war die komische Rolle auch nicht albern sondern einfach gut. So war es eine Freude, ihn als Dr. Traugott Murksheimer zu sehen.

Das Stück ist eigentlich schnell erzählt, so wie es bei Karl May sein muss. Winnetou und Old Shatterhand jagen Santer. Der versucht, einen Bankier um seine Goldmiene zu bringen. Darum ranken sich Szenen in New Orleans und Mexiko. Eine Liebesszene darf natürlich auch nicht fehlen. Und die Indianer haben natürlich auch das Kriegsbeil ausgegraben.

Am Ende treffen sich die Guten und die Bösen in der Goldmiene zum großen Showdown. Santer kann fliehen, die anderen Bösen sterben in der Miene und die Guten überleben.



Das die Schauspieler mit viel Freude bei der Sache waren, war am Ende des Stücks immer wieder zu sehen.



Toll war auch das Feuerwerk, dass nach jeder Abendvorstellung gezeigt wird.



Insgesamt war es wieder ein Erlebnis in Segeberg, Leider geht so ein Wochenende viel zu schnell vorbei. Ich freue mich schon aufs nächste Jahr, dann gibt es das Stück Unter Geiern.

Aber erst einmal geht es in den nächsten Wochen nach Elspe, denn da wartet noch das Stück Winnetou I.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 29.07.2012, 08.53

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Heidi

Tolle Bilder finde ich auch.
Leider war ich noch nie vor Ort :(
LG
Heidi

PS: Dunja ist ja auch nicht mehr die Jüngste ;)

vom 30.07.2012, 10.02
Antwort von Gabi:



Liebe Heidi,

wie, Du wast noch nie da. Dann aber schnell, ist doch gar nicht so weit weg von Dir.

Liebe Grüße
Gabi


1. von Karin

Tolle Bilder zeigst du uns da!!
Das war sicher ein tolles Wochenende!! Ich freue mich jetzt auch schon auf eine Aufführung in der Freilichtbühne in Hornberg, da wird dieses Jahr 'Der Besuch der alten Dame' aufgeführt. Ich bekam von einer Darstellerin (und ehemaligen Schülerin) eine Freikarte dafür geschenkt, da ich mit dieser Klasse damals eben jenes Stück im Unterricht gelesen habe...

Ganz liebe Grüße
Karin

vom 30.07.2012, 08.22
Antwort von Gabi:

Liebe Karin,

Freilichtbühnen sind immer ein besonderes Erlebnis, da hast Du wirklich recht.

Liebe Grüße
Gabi

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Sarah:
Ein super Kleid, dass auch schon so für Weihn
...mehr
Nadine:
Schöne Jacke. Die Rundpasse sieht einfach tol
...mehr
Nadine:
Das Kleid sieht doch schon mal toll aus. Fall
...mehr
Gabi:
Wunderschöne Socken 👍 könnte ich die
...mehr
Sandra:
Hallöchen,Dein Probekleid sieht schick aus. D
...mehr

Einträge ges.: 2242
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8618
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4721