komme nicht an meine Mails

Es ist alles wieder o.k., dank dem Einsatz von Beatrice und ihrem Team von Blue Lion Design. Danke für den tollen und schnellen Service.

Seit heute komme ich nicht mehr an meinen Mailaccount. Er machte schon die letzten beiden Tage Zicken und meldete mich nach kurzer Zeit einfach wieder automatisch ab. Heute kann ich mich erst gar nicht mehr anmelden.

Wundert Euch daher bitte nicht, wenn ich auf Mails nicht antworte. Ich komme leider nicht an sie heran und hoffe, dass die Störung bald wieder behoben ist.

An alle die auch ihren Mailaccount über den Blog bei Bluelion haben. Habt ihr das gleiche Problem?

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 20.08.2011, 18.02| (3/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Dies & Das

in den hohen Norden

Ein Auftrag für eine Kette erreichte mich aus dem hohen Norden von einer Nordseeinsel. Der Wunsch diesmal war eine Kette, die zu rosa und lilafarbenen Shirts passt.

Nachdem ich zwei Abende über die passenden Perlen nachgedacht habe, habe ich mich für eine Kombination aus Silverfoil- und Glasschliffperlen in den gewünschten Farben entschieden.

Kette34_3.JPG

Ausgesucht habe ich die Farben pflaume, flieder und rosa. Zuerst dachte ich, die wollen gar nicht zusammen passen. Als ich sie nebeneinander gelegt habe, war ich ganz überrascht, wie gut sie harmonieren.

Kette34_4.JPG

Aufgelockert habe ich das Ganze mit zwei unterschiedlichen Silberperlen. Die nehme ich immer wieder gerne als Zwischenelemente.

Kette34_5.JPG

Und so entstand eine zarte rosa-lila Kette, die mir selbst so gut gefällt, dass ich die gleich ein zweites Mal für mich gefädelt habe.

Kette34_2.JPG

Und so ging eine Kette in den hohen Norden und die andere bleibt bei mir.

Kette34_1.JPG

Besonders habe ich mich gefreut, als ich gestern Abend die Mail erhielt, dass die Kette gut angekommen ist und der Empfängerin gefällt. Wenn ich für eine mir noch fremde Person eine Kette fädele, bin ich immer besonders nervös, ob sie auch gefällt. Da ist die Spannung beim Auspacken für beide Seiten gleich groß, glaube ich. 

Und was mir bei diesem Auftrag auch sehr gut gefallen hat, ist der nette Mailkontakt, den ich mit der Empfängerin hatte. Dafür lieben Dank.

Ach ja und ab heute ist die Kette auch in meiner Verkaufsstube (oben links unter Themen) zu finden.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 20.08.2011, 08.44| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Perlenbrett

und nun in grün

Ich hatte es ja schon angekündigt. Die Glaswürfelkette gibt es auch in grün.

Kette37_2.JPG

Zwei verschiedene Grüntöne finden hier zusammen und ich finde, sie geben ein sehr harmonisches Bild. Normalerweise bin ich kein Grün-Fan, aber das hier gefällt selbst mir.

Kette37_3.JPG

Wie schon bei den anderen schmücken sich die Glaswürfel mit Silberquadraten und Glasstäbchen sorgen für den nötigen Abstand zueinander.

Kette37_4.JPG

Die Kette ist 50 cm lang und wiegt 35 g.

Kette37_1.JPG

Ab heute gibt es diese Kette in meiner Verkaufsstube.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 18.08.2011, 17.36| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Perlenbrett

und jetzt in blau

Die Nachfrage nach der roten Glaswürfelkette brachte mich auf die Idee, sie auch noch in anderen Farben zu fädeln. Was liegt da näher als blau.

Kette33_2.JPG

Hier gibt es auch schöne Blautöne, die sich deutlich voneinander scheiden. Hell und dunkel gepaart mit türkis. Ich finde, das wirkt schön frisch und erinnert an Meer.

Kette33_3.JPG

Durch die Silberelemente erhält auch diese Kette ein edles Aussehen. Klein, aber fein ist hier das Motto.

Kette33_4.JPG

Die Kette hat eine Länge von 50 cm und wiegt gerade einmal 35 g.

Kette33_1.JPG

Ab heute ist sie auch diese Kette in meiner Verkaufsstube zu finden (oben links unter Themen).

Ach ja, in grün wird es sie in den nächsten Tagen auch noch geben. Die muss ich nur noch fädeln.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 15.08.2011, 19.54| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Perlenbrett

Winnetou und das Halbblut

Endlich war es wieder soweit. Mein diesjähriger Ausflug zu den Karl-May-Spielen nach Elspe stand an diesem Wochenende in meinem Kalender. Die ganze Woche habe ich mit Sorge die Wettervorhersage beobachtet und noch auf der Hinfahrt befürchtete ich schlimmes. Heftiger Regen begleiteten mich auf meiner Fahrt ins Sauerland. Kaum dort angekommen, wurde das Wetter aber besser und pünktlich zur Nachmittagsvorstellung zeigte sich sogar die Sonne bei blauem Himmel.

Gezeigt wird in diesem Jahr „Winnetou und das Halbblut“. Auch wenn das Stück sich von den Halbblutinszenierungen vergangener Jahre kaum unterscheidet, schaue ich mir diese Inszenierung immer wieder gerne an. In diesem Jahr hat sie mir besonders gut wegen der Darsteller gefallen. Langsam kommen neue gute Darsteller nach.

Im Mittelpunkt des Stückes stand natürlich wieder das Blutsbrüderpaar Winnetou, gespielt von Benjamin Armbruster

Elspe1_1.JPG

und Old Shatterhand, der wieder von Jan-Marc Birkholz gespielt wird.

Elspe1_6.JPG

Jan-Marc habe ich das erste Mal vor Jahren in Rathen auf der Felsenbühne als Winnetou gesehen, und war damals schon von ihm begeistert. Als Old Shatterhand in Elspe ist er klasse. Er ist unheimlich präsent auf der Bühne und alleine schon seine Stimme ist toll.

Die dritte Hauptrolle spielt wie immer Meinolf Pape, in diesem Jahr spielt er das Halbblut Senanda.

Elspe1_4.JPG

Die bösen Buben in diesem Stück sind diesmal nicht die Gangster sondern die Soldaten, die die Indianer am Liebsten tot sehen. Allen voran reiten Captain Bentler, gespielt vom Dauer-Bösewicht Rolf Schauerte, und  Lieutenant Smith, den Michael Heuel spielt.

Elspe1_3.JPG

Komik darf wie immer bei Karl May auch nicht fehlen. Die Rolle des Lord Castlepool wird mehr als überzeugend von Markus Lürick gespielt. Ich kenne ihn noch aus seinen Zeiten bei den Springmäusen in Bonn und schon da hat er mich häufig zum Lachen gebracht.

Elspe1_7.JPG

In dem Stück dreht sich alles um den Kampf des Halbbluts Senanda und des Häuptlings Juwaruwa um die Vorherrschaft über die Kommantschen sowie den Frieden mit den Weißen.

Elspe1_2.JPG

Es gibt wieder viele Actionszenen, auch Zweikämpfe dürfen natürlich nicht fehlen, wie hier der zwischen Old Shatterhand und dem Häuptling Juwaruwa, den natürlich Old Shatterhand am Ende gewinnt.

Elspe1_8.JPG

Zum Schluss wird das Stück, so wie es sein muss, immer dramatischer. Senanda wird erst von Captain Bentler angeschossen,

Elspe1_9.JPG

bevor er sich schwer verletzt mit einer Ladung Dynamit vom Felsen in das Fort der Soldaten stürzt, das mit großen Getose in die Luft fliegt.

Elspe1_10.JPG

Wie immer siegt das Gute und die Bösen werden getötet.

Auch wenn es nicht viel Neues in Elspe gibt, kann ich einen Ausflug dorthin nur empfehlen. Wir jedenfalls haben uns gestern noch die Abendvorstellung angeschaut und bis spät in die Nacht mit den Darstellern im Saloon bei Livemusik gesessen.

So macht Karl May immer wieder Spaß.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 14.08.2011, 16.52| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Karl May

Auftrag: Kette in türkis/petrol

Mein zweiter freier Auftrag in meiner Verkaufsstube kam von Antje. Sie hat bei mir eine Kette bestellt und dabei angegeben, dass sie gerne eine längere Kette hätte, die sie auch gut zu einer Bluse tragen kann. Farbvorgabe war türkis/petrol. Einige Tage habe ich wegen der möglichen Perlen hin und her überlegt.  Dann habe ich mich als für Nuggets aus Türkis entschieden.

Kette30_2.JPG

Und damit die Kette nicht zu grün wirkt, habe ich sie mit saphirfarbenen Silverfoilquadraten kombiniert. Ich finde den schönen Glanz der Silverfoilperlen immer wieder auf neue schön.

Kette30_3.JPG

Glasschliffperlen und Cateyekugeln in türkis und saphir runden das Bild ab.

Kette30_4.JPG

Aufgelockert mit silbernen Zwischenperlen entstand so eine türkis-petraolfarbene Kette.

Kette30_1.JPG

Mit 65 cm Länge passt sie gut auf Blusen und ist mit 59 g auch nicht zu schwer.

Als sie fertig war, war ich von der frischen Farbe richtig angetan, auch wenn ich kein grün-türkis Fan bin.

Und nun hoffe ich, dass ich mit dieser Kette Antjes Geschmack getroffen habe.

Wem diese Kette ebenfalls gefällt, sie gibt es ab heute auch in meiner Verkaufsstube (oben links unter Themen). Auch besteht immer die Möglichkeit, Sonderanfertigungen über das Kontaktformular anzufragen.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 13.08.2011, 19.32| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Perlenbrett

Kette Sodalith

Wie war das mit den Edelsteinen. Es gibt davon so viele schöne, die probiert werden wollen.
So ging es mir diesmal mit dem Sodalith. Dieser  Edelstein ist schon für sich alleine schön anzuschauen, braucht fast keine Begleiter.

Kette31_2.JPG

Aber so ganz alleine wollte ich ihn dann doch nicht lassen. So habe ich ihn mit Silverfoilperlen in hellblau kombiniert.

Kette31_3.JPG

Nach einigem Überlegen habe ich mich für das Fädeln auf zwei Schmuckdrähte entscheiden. Diese Technik gefällt mir immer wieder aufs neue gut.

Kette31_4.JPG

Zwischen den einzelnen Perlen noch Metallquadrate, schon war das Erscheinungsbild komplett. Noch eine Nacht darüber geschlafen und ich war immer noch zufrieden.

Kette31_1.JPG

Die Kette hat eine Länge von 52 cm und wiegt gerade einmal 25 g.

Ab heute gibt es sie auch in meiner Verkaufsstube (oben links unter Themen).

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 11.08.2011, 18.48| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Perlenbrett

gibt es die auch in rot?

Als ich in meinem Blog die Glaswürfelkette in Lilatönen gezeigt habe, erhielt ich kurze Zeit später die Anfrage, ob es diese Kette auch in rot geben könnte. Meine Antwort lautete ja. Und so erhielt ich den Auftrag, eine rote Glaswürfelkette zu fädeln.

Kette32_3.JPG

Kaum zu sehen ist leider, dass hier drei verschiedene Rottöne verarbeitet wurden. Nur im Sonnenlicht sind die unterschiedlichen Töne zu erkennen.

Kette32_2.JPG

Mir gefällt aber die Kombination der Silberelemente mit dem rot sehr gut. Durch die Farbenpracht ein echter Hingucker.

Kette32_4.JPG

Unsicher war ich nur, ob es der Empfängerin nicht zu viel rot ist. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich die Rückmeldung bekommen habe, dass die Kette gefällt.

Kette32_1.JPG

Die Kette hat eine Länge von 50 cm und wiegt gerade einmal 35 g.

Ab heute ist sie auch in meiner Verkaufsstube zu finden (oben links unter Themen).

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 10.08.2011, 09.40| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Perlenbrett

Edelsteine - schlicht aber schön

Von Edelsteinen kann ich einfach nicht die Finger lassen. Ich finde, diese Perlen haben immer ein ganz eigenes Erscheinungsbild. Ich mag diese Perlen immer wieder aufs neue.

Diesmal waren es Rosenquarz, Bergkristall und Amethyst, die sich auf meinem Perlenbrett zusammen fanden. Auf dem Fotos kann man das schöne lila des Amethysten leider nicht so gut erkennen, er war einfach nicht fotogen.

Kette29_5.JPG

Ein wenig Abstand brachten kleine Silberperlen.

Kette29_7.JPG

50 cm lang, schmiegt sie sich ganz leicht und fein um den Hals. Hell und unbeschwert kommt sie daher.

Kette29_6.JPG

Eine feine, edle Edelsteinkette, vielfach kombinierbar.

Kette29_8.JPG

Seit heute ist sie auch in meiner Verkaufstube zu finden. Wer schauen mag, findet diese oben links unter Themen.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 09.08.2011, 09.40| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Perlenbrett

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Brigitte Nolte:
Finde gerade diese Sockenausführung und bin b
...mehr
Kreszenz Weinberger-Denk:
Ich bedanke mich für die schöne Anleitung und
...mehr
Sue:
Ein sehr schönes Kleid hast dir genäht. Den
...mehr
Christiane:
Hallo Gabi, die Jacke ist wunderschön geworde
...mehr
Heike:
Das ist ein sehr elegantes Sommerkleid, aber
...mehr

Einträge ges.: 2234
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8556
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4582