Frühlingskette

Die Perlen hatte ich bereits Ende Oktober auf der Kreativ Welt in Wiesbaden gekauft, jetzt aber riefen sie förmlich danach, verarbeitet zu werden. Einen Hauch von Frühling wollten sie ins triste grau bringen.



Leichte Fimo-Perlen in schönen Gabi-Farben machten in Wiesbaden ein Vorbeigehen unmöglich. Aber wie wollte ich sie verarbeiten, damit sie nicht zu kindlich und mädchenhaft erscheinen?
Ich habe mich für eine Kombination aus kleinen lila Glasperlen und Silberelementen entschieden.



Herausgekommen ist eine frische, frühlingshafte Kette, passend zu leichten Blusen oder Shirts.



Jetzt muss nur noch der Frühling kommen, damit die Kette ihn auch begrüßen kann. Aber der scheint noch auf sich warten zu lassen.

Liebe Grüße
Gabi

 

Gabi 21.03.2013, 20.09| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Perlenbrett

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Kunzfrau:
Ohje, hoffentlich hast du nicht zu sehr an de
...mehr
eva:
Hallo Gabi,du hast ja ordentlich gearbeitet,
...mehr
Regula:
Am Morgen war es hier deutlich unter Null, ab
...mehr
Buchbahnhof:
Wie schön, zu lesen, dass ihr mit deiner Ma e
...mehr
Pia:
Das ist ja richtig ärgerlich mit dem Probenäh
...mehr

Einträge ges.: 2208
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8502
ø pro Eintrag: 3,9
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4426