Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 03.05.2011

9. Kreativtag - Flower Power

kreativtag_flower_power_button.jpg

Als Ellen zu ihrem 9. Kreativtag aufrief, war sofort klar, dass ich wieder dabei bin. Aber zum Thema „Flower Power“ wollte mir zuerst nichts Richtiges einfallen. Bei Flower Power habe ich sofort an die 1970-er Jahre mit ihrer aus meiner Sicht unmöglichen bunten Mode gedacht. Das war schon damals nichts für mich. Klar also, dass diesmal Kleidung für den Kreativtag nicht in Betracht kommt.

Und dann irgendwann fiel mir ein Projekt ein, für das ich hier schon zwei Jahre den passenden Stoff liegen habe, aber nie dazu gekommen bin, es umzusetzen. Das sollte sich jetzt ändern. Mein Kreativtag ist diesmal pure Motivation, ein lange verloren geglaubtes Projekt umzusetzen.

Schnell ging ich auf die Suche nach dem Heft, in dem ich damals dieses Projekt entdeckt hatte. Es ist das Patchwork Magazin 5/2009. Schon beim ersten Durchblättern des Heftes vor zwei Jahren wusste ich, dass ich dieses Projekt nähen muss. Und so hatte ich damals auch das Materialpaket bestellt. 5,30 m Patchworkstoff wollten verarbeitet werden.

Quilt1_1.JPG

Ich glaube, jetzt ist schon zu sehen, warum mir bei Flower Power dieses Projekt eingefallen ist. Alleine 20 verschiedene Blumenstoffe von Kaffe Fassett gehörten zu dem Materialpaket. Diese Stoffe sollten erst einmal zu insgesamt 35 Quadraten zerschnitten werden.

Quilt1_2.JPG

18 dieser Quadrate habe ich dann auseinander geschnitten und wieder zusammen genäht. Dabei wurden pro Quadrat jeweils vier Streifen dazwischen gefasst. Gut, dass ich mir vor Jahren einmal die Zauberkachel auf der Creativa gegönnt habe, Die war ein wirklich praktischer Helfer.

Quilt1_3.JPG

Und dann hier es endlich einmal ein erstes Auslegen der Quadrate und ganz langsam ließ sich die Kraft der Farben erahnen.

Quilt1_5.JPG

Wieder hieß es diese Quadrate mit Streifen zusammen fassen. Nach einem weiteren Abend fleißigem Nähen lag ein großes Ganzes vor mir, das versprach, gut auszuschauen. In der Nachmittagssonne ist hier die Kraft der Farben und Blumen schön zu sehen.

Quilt1_7.JPG

Jetzt fehlte noch die Randeinfassung. Aus einem weiteren Blumenstoff geschnitten, bildet sie einen schönen Rahmen.

Quilt1_9.JPG

Am Ende war es dann fertig, pünktlich zu Ellens 9. Kreativtag, mein Flower Power – Quilttop.

Quilt1_8.JPG

Es ist 1,45 m x 1,95 m groß und soll zu einer Kuscheldecke werden, die farbenfrohe Freude an kühlen Tagen bringen soll. Es fehlt nun noch die Rückseite, ein rotes Fleece, das bereits bestellt ist, aber leider noch nicht angekommen ist.

Dies ist heute mein blütenreicher Beitrag zu Ellens Kreativtag. Mir hat es wieder viel Freude gemacht, dabei zu sein und es hat unheimlich viel Spaß gemacht, endlich dieses Projekt zu nähen.

Und wer Lust hat, die anderen Beiträge zum Kreativtag zu lesen, schaue am besten bei Ellen vorbei.

Liebe, Flower Power Grüße
Gabi

Gabi 03.05.2011, 00.05| (11/11) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Nähstube

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Elfriede Fritsch:
Hallo Gabi, Sorry, habe schon lange nichts me
...mehr
Dietrich Irmgard:
Die Tasche ist ja Wahnsinn!Viele Grüße!Irmg
...mehr
Kunzfrau:
Die Jacke sieht wirklich richtig schön aus!
...mehr
Regina:
Guten Tag Gabi, der Kukka Sweater ist sehr s
...mehr
Irmgard Dietrich:
Ich glaube, an diesen Schnitt musisch mich au
...mehr

Einträge ges.: 2294
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 8717
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 5172