Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 14.07.2019

Kleid Lilly

Lange bin ich um den Stoff herumgeschlichen. Überall sah man ihn in den social media und jedes Mal gefiel er mir aufs neue gut. Irgendwann bin ich dann den Verlockungen erlegen und habe ihn mir gekauft, den Glow Lilly von Albstoffe. Dann lag das gute Stöffchen hier erst eine Weile. Ich wollte mir keinen Pulli, Hoody oder ähnliches, wie es so viel zu sehen war, daraus nähen. Ein Kleid schwebte mir vor, nur welches? Letzten Endes habe ich mich für einen ganz schlichten Schnitt entschieden, damit das Muster möglichst erhalten bleibt. Und so wurde es nach längerer zeit mal wieder ein Kleid Nr. 1.



Beim Zuschneiden habe ich sehr darauf geachtet, dass oben im Vorderteil eine Blüte liegt. Die Wollte ich gerne genau dorthin, wo sie jetzt ist. Alles andere hat sich dann von ganz alleine ergeben.



Damit das Kleid auch sommertauglich ist, hat es diesmal kurze Ärmel bekommen. Den Schnitt habe ich wieder angepasst, indem ich das Kleid an der Taille auf jeder Seite um 5 cm schmaler genäht habe. Auch habe ich bei der Länge 10 cm zugegeben, so dass das Kleid kurz über dem Knie endet.



Mit chicen Turnschuhen auch für mich absolut bürotauglich. Ich mag mein neues Kleid Nr. 1 aus Glow Lilly.



Daten zum Kleid:
Schnittmuster: Kleid Nr. 1 von Rosa P
Stoff: Sommersweat Glow Lilly von Albstoffe, gekauft bei Hüpfendes Komma
Stoffverbrauch: 1,70 m

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 14.07.2019, 10.00| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Nähstube

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Sarah:
Ein super Kleid, dass auch schon so für Weihn
...mehr
Nadine:
Schöne Jacke. Die Rundpasse sieht einfach tol
...mehr
Nadine:
Das Kleid sieht doch schon mal toll aus. Fall
...mehr
Gabi:
Wunderschöne Socken 👍 könnte ich die
...mehr
Sandra:
Hallöchen,Dein Probekleid sieht schick aus. D
...mehr

Einträge ges.: 2242
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8618
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4722