Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 05.01.2021

Geo Bag

Kennt Ihr das?
Man hat ganz viele Geschenke genäht und dann musste es am Ende wegen des Lockdowns so schnell mit dem Einpacken und Versenden gehen, dass ich ganz vergessen habe, Fotos zu machen.

So ist es mir in diesem Jahr mit den Geo Bags gegangen. Insgesamt 5 habe ich genäht und verschenkt. Nur von einer einzigen habe ich es nachher geschafft, rechtzeitig ein Foto zu machen. Somit steht nun das Foto in Vertretung auch für die anderen. Eigentlich waren sie ja auch alle gleich, halt nur in anderen Farben und einer anderen Lederprägung.



Den Schnitt für die Geobag gibt es als Gratisschnitt bei Pattydoo. Der Schnitt sieht auf den ersten Blick etwas kompliziert aus. Wenn man aber weiß, wie es geht, ist er ganz fix genäht. Bei der Stofflounge gibt es dazu ein sehr gutes Nähvideo, das ich sehr empfehlen kann.

Genäht habe ich hier die große Geo Bag. Es gibt auch noch das Schnittmuster für eine kleine. Das habe ich allerdings noch nicht genäht. Die große bietet ausreichend Platz für alles, was frau in einer Handtasche oder auf einer Kurzreise für ihre Pflege braucht. Und die Form finde ich richtig schön und auch ein wenig ausgefallen. Mit einem schönen Zipper und einem passenden Innenstoff zum Leder hat man so schnell ein tolles Geschenk.




Daten zur Tasche:
Schnitt : Geo Bag von Pattydoo
Stoff: Nähbox von der Stofflounge
Stoffverbrauch: 0,70 m

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 05.01.2021, 21.32| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Nähstube

Prinzessin Jacke und Pulli

Auch meine kleine Nichte hat etwas Selbstgemachtes zu Weihnachten bekommen. Die Kleine mag so etwas sehr gerne und ich freue mich immer, wenn sie diese Sachen gerne trägt. Selbstbewusst , wie die kleine Dame ist, sucht sie mittlerweile schon selbst aus, was sie anziehen möchte.

Auch für die gab es einen Basic Pullover nach dem Kinderschnitt von Fadenkäfer. Vernäht habe ich dafür eine Nähbox von der Stofflounge.



Der Stoff ist innen ganz weiche angerauht, schon ein wenig wie ein Alpenfleece und die Ballerinas haben einen Hauch von Glitzer. Dazu hat Anna von der Stofflounge ein passendes Bündchen in Beere gepackt. Für mich eine stimmige Nähbox für unsere Kleine in genau ihren Farben.



Und da die Kleine auch Selbstgestricktes mag und sie aus der alten Strickjacke nun endgültig rausgewachsen war, habe ich ihr eine Strickjacke nach der Anleitung Prinzessin Annemarie gestrickt.



Die Jacke wir in einem von oben nach unten gestrickt. In der Rundpasse wird ein schönes Sternchenmuster eingestrickt und am Saum eine schöne Glockenrüsche. Und damit die Jacke so richtig nach Prinzessin aussieht, habe ich noch Glitzerknöpfe ausgesucht.




Daten zum Pulli und zur Strickjacke:
Schnitt Pulli : Basic Pullover für Kinder von Fadenkäfer
Stoff: Nähbox von der Stofflounge
Stoffverbrauch: 1 m

Anleitung Strickjacke: Prinzessin Annemarie von Anja Mathes
Wolle: Lana Grossa Cool Wool (100% Schurwolle), Farbe 530
Stricknadeln: 3,50 mm
Wollverbrauch: 256 g

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 05.01.2021, 21.32| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Nähstube

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Heike Theis:
Moin, ich habe gestern meine Sockenwollereste
...mehr
Christa Schwab:
Hallo Gabi,ich bin auf der Suche nach der Anl
...mehr
Sarah:
Ich finde der schlichte Schnitt gewinnt durch
...mehr
Bärbel Shally:
Hallo Gabi,in der Strickanleitung "Heidetuch"
...mehr
Jule:
Tatsächlich ein schlichtes und doch beso
...mehr

Einträge ges.: 2291
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 8705
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 5126