Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Mopedtouren

noch ein Namenstagsgeschenk

Ich habe doch den besten aller Ehemänner dieser Welt.

Anfang März waren Volker und ich zusammen in Dortmund auf der Messe "Motorräder 2007".
Dieses Jahr brauchten wir einmal keine neue Ausrüstung, sondern wollten uns nur umschauen, was es so neues auf dem Markt gibt und einen schönen Tag gemeinsam verbringen.

Das haben wir dann auch gemacht. Wir haben uns die Neuerscheinungen bei den Motorrädern angeschaut.

Mopedmesse1.jpg

Eine Harley wäre dabei wirklich nichts für mich. Schon beim Probesitzen fand ich diese hier sehr unbequem. Ich glaube, damit könnte ich noch nicht mal auf den Kölner Ringen rauf und runter fahren, geschwiege denn eine weitere Strecke.

Mopedmesse2.jpg

Da gefiel mir diese doch schon viel besser, auch wenn es ein richtiger Koloß ist. Aber auf ihr fühlte ich mich gleich wohl.

Mopedmesse4.jpg

An dem Messestand von Touratech habe ich dann eine schöne "Werkzeugtasche" für den Gepäckträger gesehen. So etwas suche ich immer noch, um darin bei Ausfahrten meinen Regenkombi zu verstauen. Mit so einer Tasche bräuchte ich nicht immer ein Topcase mitnehmen. Leider war die Tasche bei Touratech recht teuer, so dass ich mehrfach darum herumgeschlichen bin, sie mir aber nicht gekauft habe.

Als ich heute Mittag nach Hause kam, lag im Esszimmer auf meinem Stuhl ein weiteres Päckchen in dem Herz-Geschenkpapier. Und darin war sie dann, meine neue Motorradtasche.

Mopedtasche1.JPG

Volker hat sie heimlich gekauft und mir zusätzlich zum Namenstag geschenkt. Ich war richtig sprachlos über so viele, schöne Geschenke.

Die Tasche ist wunderbar. Sie fällt auf dem Gepäckträger meines Mopeds kaum auf, was mir sehr wichtig ist. Dann hat sie sehr stabile Außenwände, fällt also nicht so in sich ein wie andere. Und das Wichtigste, sie hat ausreichend Platz. Neben Regenkombi passt da sicherlich noch das ein oder andere, was Frau unterwegs dringend braucht, rein.

Mopedtasche2.JPG

Und wenn es etwas mehr sein muss, lässt sich das Volumen noch erhöhen. So mag ich das.

Mopedtasche3.JPG

Ach, ich habe wirklich den besten aller Ehemänner.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 24.03.2007, 17.14 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Motorrad-Test im Tourenfahrer

Heute war die April-Ausgabe des Tourenfahrers in unserer Post.

Volker begrüßte mich, als ich nach Hause kam, gleich mit der Botschaft, dass unsere beiden Mopeds im Vergleich gegeneinander getestet worden sind. Das ist natürlich spannend so ein direkter Vergleich.

Mopeds.jpg
 
Und so habe ich erst einmal den Tourenfahrer gelesen. Beide Mopeds mussten gegeneinander im Test antreten, weil sie in 2006 die beiden meistverkauften Modelle in Deutschland waren. In Zahlen heißt das, dass von der BMW R 1200 GS  7.150 und von der Honda CBF 1000 4.812 Maschinen zugelassen wurden.

In der Vorschau auf den Tourenfahrer stand daher diese Frage:
"Die Topseller des Jahres 2006 im Vergleich: Die BMW R 1200 GS muss sich Hondas CBF 1000 stellen. Wer hat wo seine Stärken und Schwächen? Wer ist in der Summe seiner Eigenschaften letztendlich vorn?"

Die Antwort auf diese Frage ist seit heute im Tourenfahrer zu lesen. Der Test geht 7:7 unentschieden aus. Also heißt es Remi in unserer Garage.

Mich hat das natürlich gefreut, dass meine "kleine" Honda mit der "großen" BMW mithalten kann.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 15.03.2007, 20.11 | (0/0) Kommentare | PL

erste Ausfahrt 2007

Das tolle Wetter heute musste einfach genutzt werden.

Schon als die Wetterfrösche für diesen Sonntag Sonnenschein und 15°C vorhersagten, waren Volker und mir klar, dass wir sie aus ihrem Winterschlaf wecken müssen: unsere Mopeds.

Da das Wetter genau das hielt, was angekündigt war, sind wir heute mittag zu unserer ersten Mopedtour in 2007 gestartet.

Mopedtour1_1.JPG

Es war einfach herrlich.

Da es das erste Mal nach einigen Monaten Winterpause war, haben wir es ruhig angehen lassen.

Wir sind eine Runde durch unser schönes Bergisches Land gefahren.
Diese Idee hatten wir aber nicht alleine. Alle angemeldeten Zweiräder müssen heute unterwegs gewesen sein, so voll waren die Straßen. Und auch so hatte ich den Eindruck, dass alle das Wetter draußen genießen wollten.

Das Fahren hat richtig Spaß gemacht.
Mein Moped ist nach der langen Standzeit sofort angesprungen, kein Laden der Batterie war nötig. Und unterwegs habe ich mich wieder richtig gefreut, mich letztes Jahr für sie entscheiden zu haben. Ein tolles Moped, mit dem mir fahren viel Freude macht.

Mopedtour2.JPG

Die gebe ich wirklich so schell nicht mehr her.

Eigentlich gehört zum Mopedfahren auch immer, dass wir unterwegs Kuchen oder Eis essen.
Als wir zu unserer favorisierten Eisdiele in Bergneustadt kamen, hatte die tatsächlich noch Winterpause. Das hätte ich gar nicht für möglich gehalten. Da waren wir wohl diesmal etwas früh unterwegs. Alle Cafe's auf der Strecke waren übervoll, darauf hatte ich dann auch keine Lust. Also habe ich diesmal schweren Herzens auf Kuchen bzw. Eis verzichtet. Das holen wir beim nächsten Mal bestimmt nach.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 11.03.2007, 18.40 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Kunzfrau:
Toll das du das machst. Ich habe mich auch sc
...mehr
Kunzfrau:
Aks ich deine ersten Bilder gesehen habe dach
...mehr
Kunzfrau:
Stimmt. das ist auch eine schöne Form. Eine i
...mehr
kuestensocke:
Eine schöne Tasche ist das, toller SToff! LG
...mehr
Joanna:
Beautiful socks!! You've perfectly joine
...mehr

Einträge ges.: 2227
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8543
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4545