Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Perlenbrett

nochmals gefädelt

Es juckte einfach in den Fingern und so habe ich die zweite lange Kette aufgefädelt. Diese hat schwarz als Grundfarbe und passt so zu vielen meiner Sachen.

Kette6_1.JPG

Gemischt sind die schwarzen Perlen mit bunten kleinen Perlen sowie rosafarbene größere Perlen. Ich finde, diese Mischung sieht sehr edel aus.

Kette6_2.JPG

Und auch auf einem dunklen Oberteil gefällt sie mir sehr gut.

Kette6_3.JPG

So ist sie ein schöner Allrounder, den ich sicher gerne und oft tragen werde.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 17.02.2010, 19.47 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

aufgefädelt

Ich bin noch das Ergebnis der Schneebeschäftigung schuldig. Einmal angefangen konnte ich gar nicht mehr aufhören und so war die Kette schnell aufgefädelt. Zwischenzeitlich habe ich sie schon mehrfach ausgeführt und sie gefällt mir ausgesprochen gut.

2,50 m Perlen, klein und groß, habe ich hierfür aufgefädelt. Zwei Nachmittage habe ich dafür gebraucht.

Kette5_3.JPG

Die Kette sieht sowohl auf einer hellen Bluse z.B. zum Blazer,

Kette5_2.JPG

als auch auf einem gleichfarbigen T-Shirt gut aus.

Kette5_1.JPG

Ein echtes Lieblingsstück.

Und das Beste ist, ich habe noch eine weitere Bastelpackung für eine zweite Kette mitgenommen. Die will nur noch aufgefädelt werden.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 13.02.2010, 15.01 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

Schneeweißchen und Rosenrot

Schneeweißchen und Rosenrot ist ein Märchen der Gebrüder Grimm, das ich als Kind immer wieder gerne gelesen habe. Und das kam mir in den Sinn, als ich gestern so vor mich hinwerkelte.

Schnee haben wir im Moment mehr als genug bei uns und dazu kam rot. Und das rot musste dann einfach in den Schnee, als Anlehnung an mein Märchen.

Kette4_1.JPG

Ich konnte es nicht lassen, das Karnevalskostüm musste weiter warten (wenn ich mich nicht bald spute, habe ich Karneval nichts anzuziehen). Denn ich habe weiter Perlen aufgefädelt. Diesmal rote.

Kette4_3.JPG

Die Perlen habe ich vor zwei Wochen in Perlenladen in Bensberg gekauft. Ich finde das richtig toll, wenn man die Perlen anfassen und anschauen, auf einem Perlenbrett nebeneinander legen und dann schauen kann, wie sie zusammen passen. Das ist in diesem Laden möglich, wenn Frau viel Zeit mitbringt.

Kette4_4.JPG

Und so stellte ich mir die Perlen für eine rote Kette zusammen. Zu Hause habe ich noch ein wenig hin- und hergeschoben. Herausgekommen ist dann diese Kette.

Kette4_2.JPG

Sie ist Bestandteil eines besonderen Projektes. Welches, das zeige ich in den nächsten Tagen. Es ist nämlich noch nicht ganz fertig.

Eben habe ich dann wenigstens schon einmal den Schnitt für das Karnevalskostüm ausgeschnitten. Und gleich werde ich zuschneiden. Wenn ich mich nicht wieder auf Abwege begebe.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 31.01.2010, 16.52 | (6/6) Kommentare (RSS) | PL

Schneebeschäftigung

Nachdem wir gestern leichtes Tauwetter hatten, hat es über Nacht 20 cm Neuschnee gegeben. So wurden wir heute Morgen durch die Geräusche der Schneeschieber in der Nachbarschaft geweckt. Gut, dass Wochenende ist, so müssen wir wenigstens das Auto nicht bewegen. In NRW hat es heute schon über 300 witterungsbedingte Unfälle gewesen. Und als wäre das nicht genug, schneit es bei -2°C immer weiter.

Dafür sieht es aber herrlich winterlich aus.

Wetter3_1.JPG

Und was macht man anderes, als sich bei solchem Wetter zu Hause kreativ zu betätigen. Eigentlich müsste ich ja meine Karnevalskostüme nähen. Ich sehe schon den Stress auf mich zukommen, nicht rechtzeitig fertig zu werden.

Trotzdem habe ich eben Perlen sortiert.

Kette3_1.JPG

Daraus wird eine 2,5 m lange Kette, diesmal nur für mich. Die ersten 25 cm sind auch schon gefädelt.

Kette3_2.JPG

Der Rest wird sicherlich tage dauern, den irgendwann muss ich wirklich Karnevalskostüme nähen.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 30.01.2010, 15.13 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

orange trifft blau

Würfel gleicher und verschiedener Größe, kleine runde „Bälle“, blau und orange traf man letztes Wochenende in meiner Nähstube.

Zuerst wollten sie getrennt nach Farben aufgefädelt werden. Dabei musste gut aufgepasst werden, dass der richtige Draht genommen wurde, oder auch beide Drähte gleichzeitig.

Kette2_2.JPG

Genau die vorher ausgesuchte Reihenfolge wollte eingehalten werden. Hin und wieder versuchte zwar eines der Teilchen auszubrechen, wurde aber schnell wieder eingefangen.

Kette2_3.JPG

Am Ende noch beide Verschlüsse angebracht, und schon kamen sich beide näher.

Kette2_4.JPG

Aber jetzt konnte ja schon nichts mehr passieren, alles hatte seinen Platz gefunden.

Und ich war zufrieden mit meinem Werk. Und nachdem mein lieber Mann beide für gut befunden hatte, war ich mir sicher, dass ich sie guten Gewissens einpacken konnte. Denn beide sind zwischenzeitlich in den Schwarzwald gereist.

Kette2_1.JPG

Und ich hoffe, dass sich zwei Geburtstagskinder darüber freuen.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 28.01.2010, 16.34 | (10/10) Kommentare (RSS) | PL

Perlenkurs

In unserer Stadt gibt es einen wunderbaren Perlenladen und schon lange hatte ich vor, dort einmal einen Grundlagenkurs zu machen. Heute sollte es endlich soweit sein und so bin ich um 10 Uhr in ein Reich voller Perlen eingetaucht.

Zum Glück wusste ich, welche Farbrichtung meine Kette haben sollte und so hatte ich nach einer halben Stunde meine Auswahl der Perlen getroffen. Und schon ging es fleißig ans Werk. Gezeigt wurde der Umgang mit Quetschperlen und wie man professionell verschiedene Verschlüsse anbringt. Auch wurden die unterschiedlichen Schmuckdrahte gezeigt und erklärt und das benötigte Wekzeug vorgestellt.

Danach ging es dann endlich mit der eigenen Kette los. Nach zwei Stunden war sie dann fertig, meine Kette:

Kette1_1.JPG

Natürlich habe ich meine Lieblingsfarben zusammengestellt, wie könnte es auch anders sein. Aber so passt die Kette zu vielen meiner Kleidungsstücke.

Sehr gut gefällt mir das Zusammenspiel verschiedener Perlenarten.

Kette1_2.JPG

Das Anbringen der Quetschperlen ist mit dem richtigen Werkzeug ein Kinderspiel. Und auch der Verschluss war kein Problem nach der guten Einführung.

Kette1_3.JPG

Der Kurs hat richtig viel Spaß gemacht und das wird sicherlich nicht die letzte Kette sein, die ich gemacht habe. Eine neue Leidenschaft ist geboren.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 16.01.2010, 14.24 | (9/9) Kommentare (RSS) | PL

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Sarah:
Ein super Kleid, dass auch schon so für Weihn
...mehr
Nadine:
Schöne Jacke. Die Rundpasse sieht einfach tol
...mehr
Nadine:
Das Kleid sieht doch schon mal toll aus. Fall
...mehr
Gabi:
Wunderschöne Socken 👍 könnte ich die
...mehr
Sandra:
Hallöchen,Dein Probekleid sieht schick aus. D
...mehr

Einträge ges.: 2242
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8618
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4721