Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Strickkorb

Secret Shells

Diesmal hat es wirklich lange gedauert, bis meine Monatssocken der Hobbyschneiderinnen fertig geworden sind. Ein wenig habe ich mit dem Muster gehadert, da es sich so stark dreht. Zuerst habe ich auch den Fuß mit dem Muster gestrickt. Das gefiel mir aber überhaupt nicht. Angezogen hatte ich bei diesem Socken einfach das Gefühl, er würde nicht richtig sitzen.

Also habe ich den Fuß wieder aufgemacht und dann glatt rechts gstrickt. Jetzt sitzt der Fuß wie es sein soll und das drehende Muster am Schaft stört überhaupt nicht.

Und so sind die Märzsocken doch noch fertig geworden.

Socken9_1.JPG

Gestrickt habe ich die Socken aus Regia Surprise Color (75% Schurwolle, 25% Polyamid), wieder mit meinen Pony Pearls 2,75 mm. Gebraucht habe ich für das Sockenpaar 74 g der Wolle.

Das Muster gefällt mir sehr gut. Und wenn man es nur am Schaft strickt, gibt es auch mit dem Drehen des Musters keine Probleme. Hier noch das Muster aus der Nähe:

Socken9_2.JPG

Die Socken haben mich zwar sehr viel Zeit und Mühe gekostet, jetzt bin ich aber froh, dass ich nicht aufgegeben habe. Ich finde die Socken nämlich, so wie sie jetzt sind, sehr schön und werde sie sicherlich auch oft tragen.

Bei den Hobbyschneiderinnen läuft im Moment die Abstimmung für das Aprilmuster. Da mir aber da keines der in der Auswahl befindlichen Muster gefällt, werde ich mich im April wohl eher nicht am Musterstricken beteiligen.

Jetzt habe ich erst einmal wieder Socken glatt rechts angeschlagen.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 21.03.2008, 12.10 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

Märzsocken

Für den Monat März wurde bei den Hobbyschneiderinnen dieses Muster für die Monatssocken ausgewählt.

Da mir das Muster sehr gut gefiel und auch immer noch gefällt, habe ich Anfang des Monats mit dem Stricken der Socken angefangen. Bereits beim Schaft ist mir dann aufgefallen, dass das Muster sehr stark dreht, da nur rechte Maschen zusammengestrickt werden.
Beim Schaft fällt das noch nicht so sehr auf, beim Fuß wird es viel deutlicher.

Ich habe jetzt den ersten Socken fertig und angezogen dreht der Socken so stark um den Fuß, dass ich sofort das Gefühl habe, ihn nicht richtig angezogen zu haben.

Schon auf dem Sockenbrett kann man, finde ich, sehr gut sehen, wie das Muster am Fuß dreht.

Socken8_1.JPG

Da ich das sehr störend am Fuß finde und ich die Socken so sicherlich nicht gerne anziehen werde, habe ich jetzt überlegt, dass ich den Fuß noch einmal aufmache und ihn dann glatt rechts stricke. So ist das Muster dann nur am Schaft und da stört das drehende nicht.

Es wird also noch etwas dauern, bis meine Märzsocken fertig werden.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 14.03.2008, 21.33 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

ein Haufen bunter Socken

Am Wochenende habe ich mal wieder meine selbstgestrickten Socken gewaschen. Frisch von der Leine haben sie meinen lieben Mann zu folgendem Foto verführt.

Socken1.JPG 

Das Bild habe ich auch ausgedruckt in einer Größe 20x30 cm hier liegen. Ich finde es so toll, dass ich es rahmen und aufhängen werde.

Das nennt man dann Kunst mit bunten selbstgestrickten Socken.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 11.03.2008, 17.32 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Strickjacke

Hatte ich vorgestern geschrieben, bei meiner neuen Strickjacke wäre das Rückenteil fast fertig, so gehört dies der Vergangenheit an. Ich habe das Rückenteil gestern nämlich wieder aufgemacht.

Als ich angefangen habe, die Strickjacke zu stricken, habe ich sie schon einmal aufgemacht, weil ich dachte, sie würde zu weit. Gestern dann, als die Abnahmen für den Armausschnitt gestrickt waren, kam sie mir in diesem Bereich doch etwas schmal vor. Der Griff zum Metermaß bestätigte dies dann. Es fehlten 2 cm. Da habe ich nicht lange überlegt, sondern alles wieder aufgemacht. Was nutzt mir schließlich eine Strickjacke, die zu eng ist.

Und so habe ich im ZDF Wilsberg geschaut und das Rückenteil ein drittes Mal angeschlagen.

So weit bin ich dann gestern gekommen. Zwei Knäuel sind wieder verstrickt, die anderen beiden, die ich schon gestrickt hatte, liegen noch daneben und warten auf ein neues Vertricken.

Strickjacke1_3.JPG

So wird es jetzt ein wenig länger dauern, bis die Strickjacke fertig ist. Die Wolle gefällt mir sehr gut und fühlt sich wunderbar weich an. Und mit Nadeln 5 1/2 kommt man zum Glück auch beim Stricken schnell vorwärts.

Hier schon einmal ein Bild, wie die Wolle verstrickt aussieht.

Strickjacke1_4.JPG

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 09.03.2008, 17.12 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Erkältungssocken

So habe ich sie genannt, weil ich sie in den letzten Tagen während meiner Erkältung gestrickt habe.

Socken7.JPG

Gestrickt habe ich sie wie immer mit Pony Pearls 2,75 mm aus Opal Zirkus. Benötigt habe ich 82 g. Die Wolle besteht aus 75% Schurwolle und 25% Polyamid. Wegen der schönen Musterung der Wolle habe ich sie wieder einfach glatt rechts gestrickt.

Die Musterung der Wolle gefällt mir so gut, dass ich im Moment überlege, ob ich mir auch die rote Zirkuswolle gönne.

Aber als nächstes werde ich erst einmal die März-Mustersocken der Hobbyschneiderinnen stricken. Das Muster ist hier schon mal zu sehen.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 27.02.2008, 12.09 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

Socken 6/2008

Stricken geht zum Glück auch, wenn man stark erkältet ist. Schön warm eingemummelt auf dem Sofa mit einer Kanne Tee kommen die Sockenstricksachen genau richtig.

Und so habe ich die Zeit zwischen den Schläfchen zum Gesundewerden gestern und heute genutzt und mein sechstes Sockenpaar für dieses Jahr fertig gestrickt.

Socken6_1.JPG

Die Socken liebe ich schon jetzt. Ich finde die Farbe und die Musterung einfach toll.

Gestrickt habe ich sie aus Fortissima Socka, Mexico Color mit Bambou, Farbe heide butterfly color.  Die Zusammensetzung der Wolle ist: 60% Schurwolle, 25% Bambus und 15 % Polyamid. Die Wolle fühlt sich herrlich weich an und ließ sich auch sehr gut stricken.

Für Größe 39 habe ich 74 g der Wolle gebraucht. Gestrickt habe ich sie wieder mit Pony Pearls 2,75 mm.

Und hier noch einmal die Musterung der Wolle aus der Nähe:

Socken6_2.JPG

Meine nächsten Socken sind schon auf den Nadeln. Da geht's in den Zirkus. Dazu bald mehr.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 24.02.2008, 20.51 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

Menehune Cobblestones

Diesen Monat habe ich beim Knitalong der Hobbyschneiderinnen mitgemacht. Herausgekommen ist dabei mein fünftes Sockenpaar für dieses Jahr.

Socken5_1.JPG

Gestrickt wurde das Menehune Cobblestones, ein Muster bestehend aus rechten und linken Maschen. Die Anleitung für dieses Muster gibt es hier.

Gestrickt habe ich die Socken aus Fortissima Socka mit Bambou. Das ist eine Sockenwolle aus 60% Schurwolle, 25% Bambus und 15% Polyamid. Sie fühlt sich sehr weich an und hat einen schönen Glanz.

Für meine Socken, Größe 39 habe ich bei einer Schaftlänge von 18 cm 73 g benötigt. Die Socken habe ich wieder mit Pony Pearls, Stärke 2,75 gestrickt.

Und hier noch einmal das Muster aus der Nähe:

Socken5_2.JPG

Das Muster ist, da es nur rechte und linke Maschen hat, sehr einfach, aber wie ich finde trotzdem sehr schön.

Jetzt bin ich schon auf das neue Sockenmuster für den Knitalong im März gespannt. Die Abstimmung läuft gerade bei den Hobbyscheniderinnen.

Bis dahin werde ich aber noch die ein oder andere Socke stricken.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 10.02.2008, 20.35 | (11/11) Kommentare (RSS) | PL

neue Sockenwolle

Anfang der Woche bin ich eher durch Zufall auf diesen Anbieter von Sockenwolle gestoßen.
Das Angebot hat mir so gut gefallen, dass ich es einfach einmal ausprobieren musste.

Und so ist gestern diese Lieferung Sockenwolle bei mir angekommen:

Sockenwolle1.JPG

Damit dürften die Abende des nächsten Monats gesichert sein.

Ab sofort habe ich mir jetzt aber erst einmal ein Sockenwolle- und Stoff-Kaufverbot auferlegt. Ich muss erst einmal meine Vorräte abbauen.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 08.02.2008, 20.39 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

Socken 4/2008

Wie immer vor dem Fernseher sind sie fertig geworden, diesmal während des Kölner Tatorts (den muss ich einfach immer sehen), mein viertes Sockenpaar für dieses Jahr.

Gestrickt habe ich noch einmal die Galaxy von Regia. Diesmal die blau-bunte.

Socken4.JPG

Gestrickt habe ich sie mit den neuen Pony Pearls Nr. 2,75. Die Nadeln haben für mich genau die richtige Stärke. So sind die Socken genau richtig, nicht zu weit und nicht zu eng.

Für Größe 39 habe ich genau 75 g der Wolle gebraucht.

Von der Musterung der Wolle bin ich nach wie vor richtig begeistert. Es ist nun nach dem roten und dem grauen mein drittes Paar Galaxy. Und die ganz blaue Wolle davon habe ich auch noch hier liegen.

Das nächste Sockenpaar ist auch schon in Planung. Ich werde die Mustersocken der Hobbyschneiderinnen mitstricken.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 29.01.2008, 18.14 | (6/6) Kommentare (RSS) | PL

Es geht vorwärts

So langsam nimmt sie Formen an, meine Strickjacke, die ich schon im letzten Jahr angefangen habe zu stricken.

Die Vorderteile und das Rückenteil sind fertig. Ich habe die Teile schon gespannt, alle Fäden vernäht und sie zusammengenäht. Gestern abend habe ich die Knöpfe angenäht.

Strickjacke2_1.JPG

Die Jacke sitzt sehr gut. Auch das Muster gefällt mir ausgesprochen gut. Jetzt müssen nur noch die Ärmel dran und dann wäre sie fertig.

Der erste Ärmel ist schon gestrickt, den zweiten habe ich Sonntag angefangen. Es sollte also nicht mehr allzu lange dauern, bis ich die Jacke endlich ausführen kann.

Und hier noch einmal das Muster aus der Nähe:

Strickjacke2_2.JPG

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 22.01.2008, 18.54 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Elfriede Fritsch:
Wieder ein tolles gestricktes Shirt, steht di
...mehr
Annette:
...na da kann der sommer kommen liebe gabi...
...mehr
Christa:
Hallo Gabi das Shirt ist ganz toll geworden.
...mehr
Annette:
liebe gabi,ui schööön.....die scrappies fi
...mehr
Annette:
liebe gabi, die gretelie ist sooo schön.
...mehr

Einträge ges.: 2268
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8656
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4894