Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Strickkorb

Ärgerlich

Vor einigen Tagen habe ich neue Socken aus der Wolle Opal Regenwald Frosch angefangen. Bei dieser Wolle wecheln sich dunkelblaue, mittelblaue und hellblaue Passagen ab, wie hier zu sehen ist.

Bei der ersten Socke, die ich gestrickt habe, war der gesamte Schaft aus dunkel- und mittelblauen Muster, das erste hellblaue Stück kam erst im Fussteil.
Die zweite Socke habe ich, damit ich die gleiche Musterfolge der Wolle bekomme, dann mit der gleichen Wollfarbe begonnen. Und was passiert zu meinem Entsetzen: das erste hellblaue Stück kommt bereits im Schaft.

So habe ich jetzt zwei Socken mit unterschiedlichen Farbmustern im Schaft. So kann ich sie keinesfalls anziehen. Jeder würde glauben, dass ich zwei verscheidene Socken anhabe.

Also habe ich heute Abend die dritte Socke angeschlagen und die hat jetzt zum Glück die gleiche Musterfolge, wie die zweite Socke.

Ich finde es ärgerlich, dass die Opal-Wolle scheinbar nicht den gleichen Farbrapport hat. Dabei frage ich mich, ob es daran liegen kann, dass ich die Wolle von innen genommen habe.

Jetzt kann ich nur hoffen, dass die Balkanferse gleich auf Anhieb klappt.

Dabei hatte ich mir für heute Abend vorgenommen,  die Vlieseline für die Weste zuzuschneiden und aufzubügeln, damit ich morgen in Nähkurs gleich mit nähen anfangen kann. Das hat jetzt leider nicht geklappt, weil ich die dritte Socke ausprobieren musste. Das ließ mir einfach keine Ruhe.

Es grüßt eine leicht frustrierte
Gabi

Gabi 06.02.2007, 21.47 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

fertiges Sockenpaar

Mein zweites Sockenpaar ist fertig.

fertigeSocke5.jpg



Verstrickt habe ich hierfür 4-fädige Regia Splendid Color. Die Wolle ist schön weich und ließ sich sehr gut verstricken. Ich habe davon noch ein weiteres Knäuel in Blautönen.

Bei dem Sockenpaar habe ich noch einmal die altbewährte Ferse mit Käppchen gestrickt.
Eigentlich wollte ich ja die Balkanferse ausprobieren, aber dazu war ich dann doch zu feige. Irgendwie hatte ich beim Lesen der Anleitung den Eindruck, dass beim Anstricken der Ferse zwischen beiden Reihen ein Loch entsteht. Ich weiß auch nicht, warum ich darauf gekommen bin. Jedenfalls habe ich dann doch lieber die Ferse mit Käppchen gestrickt.

Bei meinem nächsten Sockenpaar will ich jetzt aber die Balkanferse probieren. Sonst weiß ich ja nie, welche Fersenvariante mir besser gefällt.
Aber dazu werde ich bald mehr berichten, die nächste Socke entsteht nämlich bereits auf dem Nadelspiel.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 01.02.2007, 19.55 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Balkanferse

Beim Suchen im www habe ich diese beiden Anleitungen für die Balkanverse gefunden:

Anleitung 1

und

Anleitung 2.

Beide Anleitungen finde ich sehr anschaulich und verständlich.  Bei meinem nächsten Sockenpaar werde ich diese Fersenvariante einmal ausprobieren.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 21.01.2007, 19.13 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

erste Socke fertig

Sie ist fertig, meine erste Socke:

fertigesocke2.JPG

Die Socke habe ich ganz konservativ mit der Käppchen-Ferse gestrickt. Sie passt wunderbar und ich bin sehr zufrieden.

Die Käppchen-Ferse fand ich schnell gestrickt und überhaupt nicht kompliziert. Dennoch will ich noch die Bumerang- und die Balkan-Ferse ausprobieren. Für die Balkan-Ferse fehlt mir im Moment noch die Anleitung.

Hier noch einmal die fertige Socke aus einer etwas näheren Ansicht:

fertigesocke4.JPG

Und wie im ersten Bild zu sehen, ist die zweite Socke schon in Arbeit. Es geht also munter weiter. Hier liegen ja schließlich noch zwei weitere Wollknäuel, die verarbeitet werden wollen.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 20.01.2007, 16.19 | (6/6) Kommentare (RSS) | PL

Sockenmuster

Beim Schmöckern in meinen beiden Sockenbüchern haben es mir diese Muster besonders angetan:

Sockenmuster1.jpg

Die werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren. Ich habe heute schon einmal nach schöner einfarbiger Sockenwolle geschaut, aber noch nichts passendes gefunden:

Da ich ja noch etwas Wolle habe, eilt es zum Glück nicht so. Und das Sockenmuster ist ja eher etwas für den Frühling.

Bei meinem angefangenen Socken muss ich "nur noch" die Spitze stricken, dann ist der erste fertig. Mal sehen, ob ich das heute noch schaffe. Ich zeige ihn jedenfalls sofort, wenn er fertig ist.

Liebe Grüße

Gabi

Gabi 18.01.2007, 20.56 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Infiziert?!

Nun ist es passiert. Der Sockenbazillus hat mich endgültig befallen.

Vor einigen Tagen lag dieses Buch in unserem Briefkasten:

Sockenbuch2.JPG

Das Buch gefällt mir sehr gut. Alleine der darin enthaltene Sockenkompass ist das Geld wert. Daneben enthält das Buch aber auch viele schöne Sockenmuster. Besonders von den Mustern für die Herrensocken bin ich begeistert. Da es keine typischen Herrenmuster sind, werde ich mir bestimmt die ein oder andere Socke danach stricken.

Nur die Anleitung für die Bumerang-Ferse sagt mir nicht zu. Ich habe selten eine so komplizierte Anleitung gelesen. Da mir die Strickweise überhaupt nicht zusagte, habe ich an meiner begonnen Socke die herkömmliche Ferse mit Käppchen gestrickt. Die sieht sehr schön aus, gefällt mir gut und passt auch toll.

Und da mich der Bazillus befallen hat, konnte ich gestern in der Mittagspause an diesen zwei Wollknäueln nicht vorbeigehen:

Sockenwolle.JPG


Für ausreichend Nachschub ist also gesorgt.

Liebe Grüße

Gabi

Gabi 16.01.2007, 20.12 | (6/6) Kommentare (RSS) | PL

Sockenstricken

Dieses Buch lag schon lange in meinem Strickkorb:

Sockenbuch1.jpg

Da auch Wolle und ein Nadelspiel dabeilag, habe ich mich entschlossen, es endlich einmal zu probieren.

Ich habe mit einer glatt rechts gestrickten Socke angefangen. Wolle ist uni schwarz. Mag etwas trist sein, aber ist für den Anfang erst einmal o.k.

Und so weit bin ich bisher gekommen:

Socke.JPG

Das Stricken geht recht gut. Wenn man sich erst einmal an das Nadelspiel gewöhnt hat.

Früher habe ich sehr viele Pullover selbst gestrickt. Aber das Stricken mit vier kleinen Nadeln ist doch etwas anderes.

Bin schon gespannt, wie das mit der Ferse geht. Die Anleitung sieht sehr verständlich aus. Mal schauen, wie es fluppt.

Liebe Grüße

Gabi

Gabi 09.01.2007, 20.44 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Kunzfrau:
Die Wolle hat tatsächlich auf diesen Pulli ge
...mehr
Kunzfrau:
Du macht mich narrisch mit deinen Strickjacke
...mehr
Bo:
Schöne Farbe und wunderschönes Garn.Mit den M
...mehr
Mema:
Ich plädiere dafür zunächst den Stoff aus dem
...mehr
Carina Steinert:
Hi Gabi eine Frage wie groß ist der Abstand
...mehr

Einträge ges.: 2186
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8415
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4360