Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Wichteln, Tauschen, Schenken

24 kleine Päckchen

Jetzt ist es nicht mehr weit, der Dezember steht bevor.
Voretzte Woche bekam ich ein Paket und als ich es öffnete, lächelten mich 24 kleine, fein verpackte Päckchen an.



Ich habe auch in diesem Jahr wieder beim Adventskalender-Swap bei den Quiltfriends mitgemacht.

Für diesen Adventskalender hat jede Teilnehmerin zwölf 10 cm große Streifen eines weihnachtlichen Ptachworkstoffes und zwölf selbst genähte Kleinigkeiten, die zur Adventszeit passen, in 24 Päckchen eingepackt. Die Päckchen wurden dann mit zwei Zahlen beschriftet. Ich habe die Päckchen für den 21. und 22. Dezember gepackt.

Diese 24 Päckchen haben wir dann an die Organisatorin dieser Aktion geschickt, die die Päckchen untereinander getauscht hat.  So habe ich jetzt mein Paket wieder zurück bekommen, aber ohne die von mir gepackten Päckchen, dafür aber mit 24 neuen Päckchen, 12 gefüllt mit Stoff und 12 gefüllt mit genähten Kleinigkeiten. Für jeden Tag ein anderes.

Und diese Päckchen werde ich ab morgen auspacken dürfen. Darauf freue ich mich schon jetzt.

Liebe Grüße
Gabi 

Gabi 30.11.2011, 19.39 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Gewonnen

 

Vor einiger Zeit habe ich bei Angelika auf ihrem Blog bei einer Verlosung mitgemacht. Eigentlich gewinne ich nie etwas und so habe ich das auch dieses Mal nicht erwartet. Umso mehr habe ich mich gefreut, als Angelika mir mailte, dass ich gewonnen habe. ICH!!!

Gewonnen habe ich dieses kleine Päckchen. Nicht nur praktisch, sondern auch richtig schön.



Denn wenn ich dieses Päckchen entfalte, habe ich eine von Angelikas tollen Falttaschen.



Diese hat schon den Weg in meine Handtasche gefunden und wird ab sofort fleißig gebraucht. Ich mag nämlich diese besonderen Stoffbeutel sehr. Daher brauche ich wohl nicht zu betonen, wie sehr ich mich über diesen Gewinn gefreut habe.

Liebe Grüße
Gabi

 

Gabi 28.11.2011, 21.04 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Patchworkgeburtstagsliste

 

Seit mehreren Jahren mache ich bei den Hobbyschneiderinnen bei einer Patchworkgeburtstagsliste mit. Bei dieser Liste schicken die Teilnehmerinnen einander zum Geburtstag einen Fat- oder Longquater eines Patchworkstoffes.

Schon vier Wochen vor meinem Geburtstag kam der erste weiche Umschlag bei mir an. Da hieß es lange geduldig warten. Diese Woche durfte ich dann endlich alle Umschläge öffnen.

Gewünscht hatte ich mir rote kleingemusterte Stoffe und diese schöne Auswahl habe ich bekommen.



Nicht ein Stoff ist doppelt, was mich immer wieder fasziniert. Und ich weiß auch schon, was ich mit den Stoffen machen werde. Ich werde sie für diesen Online-Sampler der Quiltfriends, den ich nächstes Jahr zusammen mit meiner Freundin Andrea nähen möchte, verwenden.

In den Umschlägen versteckten sich neben den Stoffen noch viele schöne Zugaben.



Die Geburtstagsliste wird auch in 2012 fortgesetzt und ich mache natürlich wieder mit. Bei so vielen tollen weichen Umschlägen kann ich doch gar nicht aussteigen.

Liebe Grüße
Gabi

 

Gabi 26.11.2011, 19.55 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

feine Päckchen

Einmal im Jahr begibt es sich, da trägt der Postbote viele feine Päckchen zu meiner Nähstube. Und dieser besondere Tag war diese Woche. Ich durfte mit leuchtenden Augen Päckchen auspacken.

Von meiner Freundin Andrea kam ein Päckchen mit einem wunderschönen Engel. Er hat schon seinen Platz auf dem Fernsehtisch in meiner Nähstube gefunden und wird dort hoffentlich gut auf mich achten.



Aber nicht nur der Engel versteckte sich in dem Päckchen sondern auch das Buch „Nähen für die Seele“ von Bruni Engelhardt, ein wirklich schönes Buch für alle Nähbegeisterten, Schoki, Tee, zwei kleine Gretelies passend zu einer großen, die ich schon vor einiger Zeit von Andrea bekommen habe und drei Lavendelkissen, die schon in meiner Wollkiste eine Heimat gefunden haben.



Nicht aufs Foto geschafft, hat es eine Keksdose mit super leckerem Stollenkonfekt. Das haben Herr Nähstube und ich schon aufgefuttert. Es war sooo lecker.

Aus dem Schwarzwald kam ein Päckchen von Karin, bei dessen Anblick ich lächeln musste, denn das Postpaket mit Weihnachtsmotiv haben Karin und ich uns jetzt schon mehrfach hin und her geschickt. Das nenne ich Mehrfachverwertung.

Hierin versteckte sich neben einem Krimi, der sich von der Kurzbeschreibung schon sehr spannend anhört, leckere Lindt-Pralinen, Tee, eine Duftkerze, eine feine Schafseife und nur für mich gestrickte Socken mit einem schönen Satta-Muster. Ich liebe diese Sockenmuster von Regina Satta.



Aber das war nicht alles. Es gab dazu noch diese tolle Tischdecke genau in meinen Farben, die super gut auf meinen Couchtisch in meiner Nähstube passt.



Käthi schickte mir aus Hamburg einen schönen Porzellanstern, der mich durch die Adventszeit begleiten wird.



Die dunklen Lindorkugeln habe es nicht mehr aufs Foto geschafft, denn die hat Herr Nähstube gleich für sich beansprucht
J

Marion überraschte mich mit einer tollen Anleitung für eine kleine Tasche und dazu passendem Stoff. Die Täschchen hatte ich bei ihr schon einmal auf dem Blog bewundert und jetzt kann ich sie auch nähen.



Und dann bekam ich von Antje und Karin im Büro das neue Strickbuch von Magdalena Neuner mit passender Wolle.



Zwei Gutscheine für mein Lieblingswollgeschäft und ein weiterer Gutschein für den Buchhandel runden den Päckchentag ab.

Ich glaube, ich brauche nicht zu sagen, wie sehr ich mich über jedes einzelne Päckchen gefreut habe. Den Absenderinnen sage ich auch auf diesem Weg noch einmal vielen lieben Dank. Ihr habt mit Euren Päckchen den Tag zu einem ganz besonderen für mich gemacht. Fühlt Euch ganz fest gedrückt.

Liebe Grüße
Gabi

 

Gabi 24.11.2011, 20.36 | (8/8) Kommentare (RSS) | PL

Tuch aus Wolle

Vor einiger Zeit überraschte mich Karin mit einem  Tuch.

Tuch1.JPG

Ich hatte auf Karins Blog die Tücher, die sie aus Wolle und Soluvlies gemacht hat, bewundert. Und als ich ihr das erzählte, hat sie mir ein Tuch genau in meinen Farben gemacht.

Tuch2_1.JPG

Es hat mich auch schon einige Male begleitet und gefällt mir immer wieder gut.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 03.09.2011, 16.36 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

wenn der Postmann klingelt

Als heute Morgen um 10.30 Uhr der Postbote klingelte, war ich doch sehr erstaunt, hatte ich doch gar nichts bestellt. Eigentlich gab es daher keinen Grund, die Post nicht einfach in den Briefkasten zu stecken, sondern sie persönlich abzugeben.

Als der Postbote mir die Post in die Hände drückte, hatte ich gleich ein Lächeln im Gesicht. Es gab nämlich gleich vier Zeitungen für mich.

Post1_1.JPG

Und in jeder Zeitung viele schöne Anregungen. Sogar die Burda gefällt mir in diesem Monat ausgesprochen gut. Da sind gleich mehrere Schnitte drin, die bei mir das Gefühl „muss ich dringend nähen“ hervorrufen.

Dazu gab es dann noch ein kleineres Päckchen von meiner lieben Freundin Andrea. Das war auch der Grund, warum der Postbote geklingelt hat. Voller Überraschung (Andrea hatte nämlich gar nichts von einem Päckchen erzählt) habe ich es natürlich sofort aufgemacht. Der Inhalt zauberte sofort ein Strahlen in mein Gesicht. Ein wunderschönes Sockenpaar, ganz für mich gemacht.

Post1_2.JPG

Das Sockenpaar hat ein schönes Hebemaschenmuster. Dezent aber trotzdem wunderschön. Die Farben, das brauche ich wohl nicht zu erwähnen, sind genau meine. Schade, dass ich hier nicht zeigen kann, wie herrlich weich sich die Wolle anfühlt.

Andrea, Du bist echt ein Schatz. Vielen lieben Dank für diese wunderbare Überraschung. Fühl Dich einfach ganz fest gedrückt.

Bei so schöner Post kann der Postmann gerne häufiger klingeln.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 18.07.2011, 21.25 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

Katzen-Gretelies und Osterpäckchen

Für das Osterwichteln bei den Hobbyscheiderinnen habe ich für den Ostersonntag nach langer Zeit noch einmal eine Gretelies genäht. Ich finde diese Tasche immer noch wunderschön. Die bauchige Form sieht schön aus und bietet vor allem viel Platz. Meine begleitet mich immer wieder auf Einkaufen und entpuppt sich da stets als wahres Platzwunder.

Für diese Gretelies habe ich einen Leinenstoff mit Katzen und dazu passenden einfarbigen Leinen verarbeitet. Beide Stoffe habe ich im letzten Jahr auf dem holländischen Stoffmarkt gekauft.

Gretelies1.JPG

Ich hoffe, dass meinem Wichtelkind die Tasche gefällt. Den Farben nach müsste es laut ihren Angaben im Wunschzettel schon einmal passen.

Ich selbst durfte gestern ja auch mein Osterwichtelpäckchen auspacken. Dieses kam aus dem fernen Berlin von Patricia. Und sie hat mir wirklich tolle Dinge eingepackt.

Osterwichteln2.JPG

Ein schönes Utensilo, das ich immer gut für meine Stricksachen brauchen kann. Ein Schlüsselanhänger mit Chiptasche. Den Schnitt wollte ich längst schon einmal ausprobieren. Dann noch ein schönes Sockenmusterbuch, ein großes Stück Patchworkstoff und Schoki.
Ein wirklich tolles, großes Wichelpäckchen, über das ich mich sehr gefreut habe.

Und dann brachte mir der Postbote Samstag noch ein Päckchen aus dem Schwarzwald von Karin. Als ich das gestern ausgepackt habe, war ich einfach nur begeistert.

Karin hat mir die tolle Tasche mit dem Reißverschluss, die ich auf ihrem Blog schon so oft bewundert habe, genäht und auch noch in herrlichen Gabi-Farben. Die Tasche ist wunderschön und ich habe die gleich gestern bei unserem Osterbesuch ausgeführt.

Tasche1.JPG

Im Päckchen waren zusätzlich noch ein spannend klingendes Buch, Schoki und eine schöne Kerze.
Ich habe mich so über dieses Päckchen gefreut.

Liebe Grüße und noch einen schönen Ostermontag
Gabi

Gabi 25.04.2011, 10.34 | (6/6) Kommentare (RSS) | PL

Anhänger gegen Sets

Und noch einen Tausch habe ich im Kreativforum in den letzten Tagen abgewickelt.

Getauscht habe ich diesen schönen Perlenanhänger für meine Silberkette. Dazu gab es dann noch drei handgezogene Perlen.

Tausch5_1.JPG

Im Gegenzug habe ich dazu zwei Platzsets genäht.

Tausch5_2.JPG

Nach Wunsch mit eingesticktem Namen und Tasse mit Croissant.

Tausch5_3.JPG

Da bei mir im Moment sehr viel los ist, werde ich beim Kreativforum erst einmal pausieren. Mir fehlt leider die notwendige Zeit.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 14.04.2011, 22.03 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Seife gegen Eulenschönheiten

Im Kreativtausch habe ich wieder einmal einen Tausch verabredet. Ich habe aus Österreich diese tollen handgesiedeten Seifen bekommen.

Tausch4_1.JPG

Ich finde, das sind wahre Kunstwerke, die zudem herrlich duften.

Als Gegenleistung habe ich dafür 4 Eulenschönheiten für die Mädels des Hauses in der Lieblingsfarbe rosa gestickt.

Tausch4_2.JPG

Und aus dem Reststoff habe ich dann eine neue In-the-Hoop-Stickerei ausprobiert, nämlich ein Schweineknuddie.

Knuddie1.JPG

Ich finde dieses Schwein einfach genial. In der Stickdatei gibt es so wie gestickt oder als Applikation. Das werde ich sicher auch noch ausprobieren.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 06.04.2011, 22.39 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Ganzjahreskalender

Im Dezember letzten Jahres habe ich bei den Quiltfriends an einem Stoffadventskalender mitgemacht. Da haben wir über 24 Tage kleine Stoffstücke oder selbst genähte Kleinigkeiten ausgepackt.

Und da den Teilnehmerinnen dieser Kalender so viel Spaß gemacht hat und uns allen das Warten bis zum nächsten Advent viel zu lange erschein, wurde die Idee eines Ganzjahreskalender geboren. Nein, nein, keine Sorge, hier wird jetzt nicht jeden Tag ein Päckchen ausgepackt. Aber jeden Monat zum 01. und zum 15. des Monats bis zum nächsten Advent. Zur Überbrückung der Wartezeit auf den nächsten Adventskalender also.

Heute brachte dann der Postbote meinen Überbrückungskalender mit 17 kleinen, aber feinen Päckchen. Diese stehen jetzt in meinem Nähzimmer und jeden Monat darf ich zwei dieser feinen Päckchen auspacken.

__berbr__ckungskalender2_1.JPG

Gleich das erste Päckchen, das für den 01.03., durfte sofort geöffnet werden. Das ließ natürlich nicht lange auf sich warten. In dem Päckchen ein schönes Herz mit einer Schoki.

__berbr__ckungskalender2_2.JPG

Die Schoki ist natürlich schon verschwunden und das Herz wird einen schönen Platz in meinem Zimmer finden.

Meine Päckchen werden übrigens am 01. Juni ausgepackt. Hier darf man schon ein kleiner Ausblick.

__berbr__ckungskalender1.JPG

Ihr habt doch nicht etwa gedacht, ich verrate, was ich eingepackt habe. Nee, nee.

Liebe Grüße
Gabi

Gabi 03.03.2011, 20.13 | (6/6) Kommentare (RSS) | PL

Blogregeln:

Über Kommentare freue ich mich. Auch Kritik ist erlaubt. Aber bitte bleibt sachlich und nie verletzend.

Gabi Schleier:
Die Socke ist der Knaller. Könnte ich die k
...mehr
Gabi Schleier:
Die Socke ist der Knaller. Könnte ich die k
...mehr
Gabi Schleier:
Die Socke ist der Knaller. Könnte ich die k
...mehr
Sarah:
Ein super Kleid, dass auch schon so für Weih
...mehr
Nadine:
Schöne Jacke. Die Rundpasse sieht einfach to
...mehr

Einträge ges.: 2242
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 8621
ø pro Eintrag: 3,8
Online seit dem: 05.01.2007
in Tagen: 4725